Pump and Dump

Pump and Dump ist Marktmanipulation durch Preisabsprachen. Der Kurs eines Asset wird k├╝nstlich in die H├Âhe getrieben (Pump), um dann schnell wieder zu verkaufen (Dump).

Was ist Pump and Dump?

Pump and Dump beschreibt ein illegales Vorgehen im Finanzhandel, bei der eine Gruppe von Investoren einen Verm├Âgenswert k├╝nstlich in die H├Âhe treibt. Es handelt sich dabei um eine Form der Marktmanipulation, bei dem der Kurs von Assets durch falsche und/oder irref├╝hrende Informationen aufgepumpt (Pump) wird, um sie dann schnell wieder abzusto├čen (Dump), sobald genug unwissende Investoren auf den Zug aufgesprungen sind.

Wie l├Ąuft ein Pump and Dump ab?

In der Regel beginnt ein solches Schema damit, dass auf verschiedenen Kan├Ąlen, allen voran auf Social Media, “bullishe News”, also stark positiv eingef├Ąrbte Neuigkeiten ├╝ber ein bestimmtes Projekt verbreitet werden. Dabei handelt es sich etwa um ├╝bertriebene oder erfundene Gewinnaussichten oder Ger├╝chte ├╝ber bevorstehende gro├če Ereignise rund um das Projekt. Im Krypto-Jargon spricht man in diesem Zusammenhang auch davon, einen Coin zu “shillen”.

Die Initiatoren des Pump and Dump streuen die Informationen so, dass sie das Interesse und die Gier von Anlegern wecken. Diejenigen, die die Informationen streuen, haben die jeweiligen Coins oder Assets jedoch bereits vorher gekauft. Sobald dann der Kurs steigt, weil gen├╝gend Menschen von au├čen von den Versprechungen gelockt worden sind, verkaufen die Initiatoren des Pump and Dumps ihre Assets wieder. Das f├╝hrt in der Regel zu einem starken Kurssturz. Die neu hinzugekommen Investoren bleiben dann mit Verlusten zur├╝ck.

Warum ist Pump and Dump gef├Ąhrlich?

Wir haben es hier mit einer Manipulationstechnik zu tun, die den Markt verzerrt. Sie kann dazu f├╝hren, dass Investoren in Assets beziehungsweise Coins investieren, die keinen tats├Ąchlichen Wert haben und daher auch dramatisch an Wert verlieren k├Ânnen. Solche Praktiken k├Ânnen dazu f├╝hren, dass viele Menschen in kurzer Zeit sehr viel Geld verlieren, w├Ąhrend einige wenige sich daran bereichern.

Wie kann ich mich vor Pump and Dump sch├╝tzen?

Es gibt mehrere Schritte, mit denen man sich davor sch├╝tzen kann, selbst einem solchen Betrugssystem aufzusitzen.

  • Hausaufgaben machen: Do your own research! Bevor du in ein Projekt investierst, schau es dir genau an. Investiere nicht nur, weil es dir irgendjemand empfiehlt.
  • Warnzeichen erkennen: Sobald ein Projekt besonders aggressiv vermarktet wird, sollten die Alarmglocken angehen. Vielleicht handelt es sich um ein Pump and Dump.
  • Quellen ├╝berpr├╝fen: Schau dir genau an, woher die Informationen kommen. Vertraue nur Quellen, die du kennst.
  • Reflektieren: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

H├Ąufige Fragen (FAQ)