Anzeige
Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio

Quelle: Flickr

Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio

Vitalik Buterin hat Einblick in sein Krypto-Portfolio gegeben. In einem Ask me Anything (AMA) auf Reddit verriet der Ethereum-Gründer und -Erfinder, welche Kryptowährungen er in seiner digitalen Brieftasche hält. Was kaum überraschen dürfte: Der Großteil davon fällt auf Ether.

Nach Bitcoin kommt im Ranking der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung – je nach der aktuellen Marktlage – entweder Ethereum (ETH) oder Ripple (XRP). Während sich Ripple aktuell mit hochkarätiger Konkurrenz herumschlägt (Stichwort: JPM Coin), wartet die Ethereum-Community nach wie vor auf das Constantinople-Upgrade.

Um seiner Community sein Projekt etwas näherzubringen, stellte sich der Ethereum-Erfinder und Ehrendoktorwürdenträger Vitalik Buterin nun auf Reddit einem Ask me anything. Darin legte er unter anderem Details zu seinem persönlichen Krypto-Portfolio offen. Dieses enthält laut Angaben von Buterin a.k.a. „Just some guy“ folgende Kryptowährungen.

Nicht Ethereum-basierte Token

Zu den Kryptowährungen, die nicht direkt zum Ethereum-Ökosystem gehören zählt Vitalik Buterins Portfolio insgesamt vier Kryptowährungen. Nach seinen eigenen Angaben betragen diese weniger als zehn Prozent seines Ethereum-Vermögens:

  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Bitcoin (BTC)
  • Doge (DOGE)
  • ZCash (ZEC)

Nicht Ether-basierte Ethereum Token

Zu den Token, die nicht (mehr) auf Ether basieren, zählt Dr. Buterin weiterhin folgende Token. Auch diese betragen nach eigenen Angaben weniger als zehn Prozent des gesamten Portfolios von Buterin:

  • Kyber (KNC)
  • OmiseGo (OMG)
  • Maker (MKR)
  • Augur (REP)

Weitere Investitionen

Wie der kanadisch-russische Softwareentwickler weiter einräumt, halte er Unternehmensanteile an Clearmatics sowie Starkware, beides Blockchain-Unternehmen aus dem Technologiebereich. Buterin unterhalte außerdem Freundschaften innerhalb des Ökosystems, zu denen einige Mitglieder bereits genannter Projekte zählten.

Genauere Zahlen legte Vitalik Buterin indes nicht vor. Schätzungen zufolge liegt sein gesamtes Vermögen bei 400 bis 500 Millionen US-Dollar. Er gilt dementsprechend laut denselben Schätzungen als sechs-reichster Mensch im Krypto-Space, Satoshi Nakamoto aus (un)bekannten Gründen nicht mitgerechnet. Zu den reichsten Krypto-Menschen zählen außerdem Chris Larsen (Ripple, 7,5 bis 8 Milliarden US-Dollar), Joseph Lubin (Ethereum, 1 bis 5 Milliarden US-Dollar) und Changpeng Zhao (Binance-CEO, 1,1 bis 2 Milliarden US-Dollar).

Disclaimer: Letztere Zahlen basieren auf Schätzungen aus dem Jahre 2018. Bekanntermaßen ist der Krypto-Space jedoch sehr schnelllebig, weswegen man die Rankings lediglich als Annäherungen betrachten sollte. 

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
Altcoins

Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

Bitcoin: Schweizer Online-Händler akzeptieren Kryptowährungen
Bitcoin: Schweizer Online-Händler akzeptieren Kryptowährungen
Altcoins

Die beiden mutmaßlich größten Online-Händler der Schweiz akzeptieren nun Kryptowährungen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Angesagt

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Krypto

    In wenigen Tagen startet die C³ Crypto Conference in Berlin, das Highlight der Berlin Blockchain Week 2019.

    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Blockchain

    Das Blockchain-Start-up Sirin Labs arbeitet in Zukunft mit MyEtherWallet (MEW) daran, sein Smartphone Finney mit der Ether-Wallet auszustatten.

    Ist das die sicherste Bitcoin-Wallet der Welt?
    Krypto

    Chronische HODLer und alle anderen, die in stetiger Sorge auf ihre digitalen Ersparnisse schielen, dürfen sich freuen: Die neueste Version der bekannten GreenAdress-Bitcoin-Mobile-Wallet verspricht noch mehr Sicherheit als das Vorgänger-Modell, das ja auch keinen schlechten Ruf hatte.

    Anzeige
    ×