Zum Inhalt springen

Kommentar El Salvador: Das muss man zur Bitcoin-Staatsanleihe wissen

Am Samstag, den 20. November, hat der Präsident El Salvadors, Nayib Bukele, den so genannten Bitcoin Bond vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Staatsanleihe mit einem Emissionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar, dessen Gelder in Bitcoin und Infrastrukturprojekte, genauer gesagt den Bau einer Stadt, investiert werden sollen. Was von der Staatsanleihe zu halten ist und […]

Am Samstag, den 20. November, hat der Präsident El Salvadors, Nayib Bukele, den so genannten Bitcoin Bond vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Staatsanleihe mit einem Emissionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar, dessen Gelder in Bitcoin und Infrastrukturprojekte, genauer gesagt den Bau einer Stadt, investiert werden sollen. Was von der Staatsanleihe zu halten ist und was Anleger bei einem Investment beachten sollten.

TIMESTAMPS

  • 00:00 Intro
  • 00:30 Bitcoin Bond und Bitcoin City im Überblick
  • 03:00 Ablenkungsmanöver von Bukele?
  • 04:19 Währungsspekulation gegen den US-Dollar
  • 05:22 Auswirkungen auf Krypto-Markt
  • 07:05 Weitere Motive für Bitcoin-Staatsanleihe
  • 09:19 Affront gegen USA
  • 11:45 Bitcoin-Staatsanleihe ein gutes Investment?
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.