Das Wikipedia für Finanzdaten & Bonding Curve Distribution | Interview mit DIA DATA

Video
Teilen

Was sind eigentlich Bonding Curves? Und warum ist diese Verteilung so wichtig für Token-Ausgaben? Wie produziert dieser Ausgabemechanismus ein Matching zwischen Angebot und Nachfrage? Denn Bonding Curves ermöglichen eine gerechtere und transparentere Verteilung von Token. In diesem Interview werden wir mit CEO Michael Weber einen Blick auf die Bonding Curve Distribution, eine sehr besonderer Ausgabemechanismus, und ihre Anwendungsfälle. DIA (Decentralised Information Asset), die Open-Source-Plattform für Finanzdaten, ab am 3. August die erste öffentliche Ausgabe ihrer Governance- Token (DIA) bekannt. Ursprünglich wurde das Unternehmen 2018 als Schweizer Verein gegründet. Das Ziel der Organisation ist es, traditionellen und dezentralen Finanzmärkten den Zugang zu validierten und überprüfbaren Open-Source Finanzdaten zu ermöglichen. Zudem betreibt DIA eine Plattform, die krypto-ökonomische Anreize setzt. So sollen Mitglieder der Community inzentiviert werden, Daten zu sammeln und zu validieren.

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Mehr erfahren

Anzeige



  • OUTLINE 00:00 Intro
  • 00:18 Wer liefert die Finanzdaten an wen?
  • 01:15 Wer verifiziert diese Finanzdaten?
  • 02:46 Aus welche Blockchain baut das auf?
  • 03:25 Sitzt ihr im Crypto Valley in der Schweiz?
  • 04:30 Genaue Erklärung von Verifizierung der Finanzdaten.
  • 05:30 Kann eine “Herrschaft des Mobs” (wie bei Wikipedia) bei DIA DATA passieren?
  • 06:50 Habt ihr Sorge vot dem Governance Token Boom?
  • 08:34 Rechtliche Limitationen von Governance Token
  • 09:23 Fakten zum Token
  • 10:20 Bonding Curve Distribution (BCD)
  • 12:00 Warum implementieren nicht mehr Unternehmen die BCD?
  • 13:10 BCD als Automatischer Market Maker (AMM)
  • 13:30 Ist das ein spekulativer Token?
  • 14:10 Wie unterscheidet sich das von einem Schneeballsystem?
  • 15:05 Was muss passieren damit DeFi ihr Potenzial nachhaltig aussschöpfen kann?
  • 18:15 Meinung zu Yield Farming
  • 19:35 Wo siehst du die größten Anwendungsbereiche in DeFi?
  • 20:42 Meinung zu Security Token
  • 22:47 Was passiert bei DIA DATA als nächstes?
  • 24:15 Wo findet man euer Wikipedia?
  • 24:55 Würdest du 10.000 Euro in Altcoins oder Bitcoin investieren?
  • 25:28 Willst du noch etwas loswerden?
Teilen
Teilen

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany