TRON (TRX) trotzt Bärenmarkt: BitTorrent (BTT) Airdrop angekündigt

Quelle: Shutterstock

TRON (TRX) trotzt Bärenmarkt: BitTorrent (BTT) Airdrop angekündigt

TRON (TRX) trotzt dem nach wie vor anhaltenden Bärenmarkt. Während die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin & Co. an Kurs verlieren, konnte der TRX-Token in den letzten Tagen zu legen. Das mag vor allem am angekündigten Airdrop des BitTorrent-Token liegen. Ab Februar soll es demnach kostenlose Coins regnen.

Kaum hatte die TRON Foundation rund um Gründer Justin Sun einen Airdrop der BitTorrent-Token angekündigt, konnte der TRX-Kurs an Stärke gewinnen. Während sich Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Konsorten nach wie vor in den Pranken der Bären winden, konnte TRON innerhalb der letzten 24 Stunden tatsächlich um zwischenzeitlich zehn Prozent an Fahrt gewinnen. Der TRX-Kurs liegt demnach aktuell bei 0,0253 US-Dollar.

Geldregen verspricht BitTorrent-Token

Das hat einen triftigen Grund. Denn im Zuge des angekündigten BitTorrent Airdrops legen sich offenbar viele Anleger noch extra Token hinzu. Denn bei einem solchen Airdrop „regnet“ (oder hagelt?) es tatsächlich Token. In diesem Sinne kündigte Justin Sun via Twitter an:

Demnach erhalten alle, die TRX-Token halten, zusätzliche BitTorrent-Token. Das kündigte die BitTorrent Foundation in einem Blogpost auf Medium am 20. Januar an. Der erste BTT-Airdrop ist entsprechend für den 11. Februar eingeplant. Danach sollen an jedem 11. des Folgemonats weitere Airdrops folgen.

BTT-Token soll Nutzer beim Filesharing unterstützen

Die Token, die ausgeschüttet werden, gehen auf das Filesharing-Unternehmen BitTorrent zurück. Mithilfe eines eigenen Token bzw. einer eigenen Blockchain-Infrastruktur will das Urgestein aus der DotCom-Ära seine Nutzer beim Filesharing unterstützen. Darüber hinaus wollen die Initiatoren eine Alternative für Urheber von Inhalten schaffen. Somit soll der BTT-Token unter anderem dazu dienen, für das Filesharing zu bezahlen, der Kontakt zwischen Urheber und Nutznießer soll also erleichtert und tokenisiert werden. Wie der angekündigte Airdrop vermuten lässt, basiert die Plattform dabei auf der TRON-Blockchain.

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Altcoins

Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

Tether weiter unter Beschuss – Neue Zweifel an Deckung des Stable Coin
Tether weiter unter Beschuss – Neue Zweifel an Deckung des Stable Coin
Altcoins

Während der Bitcoin-Kurs in der vergangenen Woche stieg, spülte Tether Unlimited kurzerhand die stattliche Summe von 300 Millionen US-Dollar auf den Krypto-Markt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.

    VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
    VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
    Blockchain

    Die Nützlichkeit der Blockchain-Technologie wird inzwischen von keiner ernstzunehmenden Stimme mehr in Frage gestellt.

    „Einstiegszeitpunkt günstig“ – Bitcoin-Mining-Riese Bitfury startet Fonds für institutionelle Investoren
    „Einstiegszeitpunkt günstig“ – Bitcoin-Mining-Riese Bitfury startet Fonds für institutionelle Investoren
    Unternehmen

    Gemeinsam mit dem Schweizer Investment-Unternehmen Final Frontier verkündet der Mining-Riese Bitfury in dieser Woche den Startschuss eines gemeinsamen Krypto-Fonds.

    Gerüchteküche: Samsung entwickelt eigene Blockchain – Kommt bald der Samsung Coin?
    Gerüchteküche: Samsung entwickelt eigene Blockchain – Kommt bald der Samsung Coin?
    Blockchain

    Der Elektronikhersteller Samsung plant Berichten zufolge eine eigene Blockchain. Auch einen Token möchten die Südkoreaner emittieren.

    Angesagt

    Société Générale emittiert ihre erste Anleihe als Security Token
    Invest

    ‌Die französische Großbank Société Générale hat ihren ersten tokenisierten Pfandbrief herausgegeben.

    Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
    Bitcoin

    Bitcoin-Skalierung leicht gemacht. Lightning Labs lanciert die erste Desktop-Version seines Clients auf dem Bitcoin Mainnet.

    STO: Der digitale Börsengang für den Mittelstand
    Sponsored

    Security Token Offerings (STOs) haben in den letzten Monaten sehr viel Aufmerksamkeit erhalten.

    Kein Kavaliersdelikt: Musterschüler muss wegen Bitcoin-Diebstahl ins Gefängnis
    Sicherheit

    In den USA erhielt ein 21-jähriger Krypto-Dieb eine langjährige Haftstrafe.