Sony und IBM arbeiten gemeinsam an einer Blockchain-basierten Bildungsplattform

Alina Ley

von Alina Ley

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Alina Ley

Alina Ley ist seit März 2017 als Autorin bei BTC-ECHO tätig. Nach ihrem BWL-Studium (Bachelor) an der Universität Trier konnte sie berufliche Erfahrungen im Controlling und Business Development sammeln. Anschließend absolvierte sie ihr Masterstudium (Business Administration) in Köln. Im Rahmen ihrer Masterthesis („Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen“) erlangte sie umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Krytowährungen und Blockchain-Technologie. Von besonderem Interesse sind die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten sowie der gesellschaftliche Nutzen.

Quelle: shutterstock.com-BEIJING, CHINA - APRIL 24, 2016: Sony sign; Sony is a Japanese multinational conglomerate corporation founded in 1946 that serves worldwide in diversified business.

Teilen
BTC36,992.00 $ 4.66%

Sony hat angekündigt, in Partnerschaft mit IBM, eine neue blockchain-basierte Bildungsplattform zu entwickeln.

Mit dieser Plattform soll es möglich sein Datensätze von Schülern zu sichern und zu teilen. Mit seiner Tochtergesellschaft Sony Global Education plant der japanische Elektronikkonzern diesen Dienst im Laufe des nächsten Jahres anzubieten. Grundlage für die Plattform ist die IBM Blockchain, die im März offiziell ins Leben gerufen wurde. Die Plattform ermöglicht Pädagogen den Austausch von Informationen über Lernfortschritte und Ergebnisse der Schüler.


Sony, hat als Zielgruppe des neuen Dienstes, Grund- und höhere Bildungseinrichtungen. Mit Blick auf die Zukunft strebt Sony an zusätzliche Bildungs-Dienstleistungen mit der Blockchain-Plattform zu entwickeln und auf diese Weise Daten-Sharing zu ermöglichen.

Masaaki Isozu, Präsident von Sony Global Education, sagt in einem Statement:

„Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, Systeme in einer Vielzahl von Branchen zu beeinflussen und der Bildungsbereich ist da keine Ausnahme. Bildungsdaten können sicher auf der Blockchain gespeichert und unter den berechtigten Benutzern geteilt werden.“

Weitere Bereiche:

Sony hat des Weiteren angedeutet, die Anwendungen von Blockchain auf die Bereiche Supply Chain und Logistik auszuweiten und weiterhin die Technologie für zukünftige Use Cases zu erforschen.

Anzeige

Bitcoin, Aktien und Co unschlagbar günstig handeln - justTRADE


☑ Top 5 Kryptowährungen
☑ 500.000 Wertpapiere
☑ 24/7 Mobil und Web
☑ 0€ Orderentgeld
☑ Verwahrung in Deutschland

Mehr erfahren >>


„Die Sony Group erwägt auch innovative Möglichkeiten für die Verwendung der Blockchain-Technologie. Das Unternehmen wird fortfahren, dieses System weiter voranzutreiben, da es auf die Erzeugung von ansprechenden Produkten und Dienstleistungen in einer Vielzahl von verschiedenen Bereichen, hinarbeitet “, lautet die Aussage von Sony.

BTC-ECHO

Englische Originalversion via Coindesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY