Zum Inhalt springen

"Jiraiya" Ether-Wal deckt sich mit 50 Milliarden SHIB-Token ein

Einer der größten Ether-Wale hat sein Portfolio um 50 Milliarden SHIB-Token aufgestockt. Unter den wertvollsten ETH-Wallets hat sich Shiba Inu als eine der beliebtesten Kryptowährungen etabliert.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Shiba-Inu-Token

Quelle: Shutterstock

  • Ein Ether-Wal hat am Montagabend, dem 31. Januar 2022, rund 50 Milliarden SHIB-Token für über eine Million US-Dollar erworben.
  • Mit einem Wert von über einer Milliarde US-Dollar nimmt “Jiraiya” Platz 13 der größten Ether-Wallets ein.
  • Unter den 1.000 größten Ether-Wallets belegt Shiba Inu nach ETH und dem FTX-Token mit einem Portfolio-Anteil von 13 Prozent die drittgrößte Position.
  • Zu Redaktionsschluss notiert der SHIB-Kurs mit einem Plus von rund fünf Prozent in den letzten 24 Stunden bei 0,00002185 US-Dollar.
BTC-ECHO Magazin (Print & Digital) ab 4,99 EUR
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.