Zum Inhalt springen

On-Chain-Analyse So liest du die Blockchain

Die On-Chain-Analyse hat sich als veritables Tool für Investor:innen etabliert. So nutzt du das Tool für dein Trading.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Unter der Motorhaueb

Quelle: Shutterstock

  • Über Sinn und Unsinn der technischen Analyse scheiden sich die Geister. Anders ist es bei der On-Chain-Analyse. Damit lassen sich Markttrends anhand von Aktivitäten auf der Blockchain tatsächlich gut ablesen.
  • Einer dieser On-Chain-Indikatoren ist der Entity-adjusted Dormancy Flow. Dieser Indikator hat die Bodenbildung zuletzt bei 35.000 US-Dollar sehr zuverlässig vorausgesagt – seither geht es bergauf.
Entity-adjusted Dormancy Flow. Quelle: Glassnode.
  • “Ganz grob gesagt zeigt der Indikator das Verhältnis zwischen der Marktkapitalisierung und dem Ausgabeverhalten on-chain”, sagt Jan Wüstenfeld, On-Chain-Analyst bei Quantum Economics, gegenüber BTC-ECHO.
  • Wie auch du lernen kannst, die Blockchain zu lesen und On-Chain-Analyse in deine Investitionsentscheidungen einfließen lassen kannst, erfährst du in der neuen Ausgabe des Kryptokompass.
Du bist auf der Suche nach dem richtigen Hardware-Wallet?
Im BTC-ECHO-Ratgeber zeigen wir dir die besten Anbieter für die sichere Verwahrung von Kryptowährungen.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.