On-Chain-Analyse So liest du die Blockchain

Die On-Chain-Analyse hat sich als veritables Tool für Investor:innen etabliert. So nutzt du das Tool für dein Trading.

David Scheider
Teilen
Unter der Motorhaueb

Beitragsbild: Shutterstock

  • Über Sinn und Unsinn der technischen Analyse scheiden sich die Geister. Anders ist es bei der On-Chain-Analyse. Damit lassen sich Markttrends anhand von Aktivitäten auf der Blockchain tatsächlich gut ablesen.
  • Einer dieser On-Chain-Indikatoren ist der Entity-adjusted Dormancy Flow. Dieser Indikator hat die Bodenbildung zuletzt bei 35.000 US-Dollar sehr zuverlässig vorausgesagt – seither geht es bergauf.
Entity-adjusted Dormancy Flow. Quelle: Glassnode.
  • “Ganz grob gesagt zeigt der Indikator das Verhältnis zwischen der Marktkapitalisierung und dem Ausgabeverhalten on-chain”, sagt Jan Wüstenfeld, On-Chain-Analyst bei Quantum Economics, gegenüber BTC-ECHO.
  • Wie auch du lernen kannst, die Blockchain zu lesen und On-Chain-Analyse in deine Investitionsentscheidungen einfließen lassen kannst, erfährst du in der neuen Ausgabe des Kryptokompass.
Du willst GameStop (GME) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte GameStop (GME) kaufen kannst.
GME kaufen