Krypto als Wahlkampfthema Neue Umfrage: Ein Drittel der Amerikaner findet Krypto wichtig für die US-Wahlen

Krypto wird immer wichtiger für die US-Wahl. Ein Drittel der US-Wähler gibt an, dass die Haltung der Kandidaten zu Kryptowährungen ihre Wahlentscheidung beeinflusse.

Tobias Zander
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Am 5. November wird ein neuer US-Präsident gewählt
  • Einer von drei US-Wählern gab in einer neuen Harris-Poll-Untersuchung an, vor einer Wahlentscheidung die Position eines politischen Kandidaten zu Krypto in Betracht ziehen zu wollen.
  • Gesponsert wurde die Umfrage vom Bitcoin-ETF-Emittenten Grayscale, wobei die Online-Befragung mehr als 1.700 Personen umfasste. Davon dachten 77 Prozent, dass die Kandidaten eine „fundierte Sichtweise“ auf Kryptowährungen haben sollten.
  • Krypto mausert sich damit zu einem zunehmend wichtigen Wahlkampfthema. Gerade sogenannte “Single Issue Voters”, die ihre Wahlentscheidung nur von ihrem Herzensthema abhängig machen, könnten in den umkämpften Swing States eine Rolle spielen.
  • Zuletzt erregte der republikanische Ex-Präsident und Herausforderer Donald Trump Aufmerksamkeit, weil er sich Pro-Krypto aussprach. Warum Krypto die Wahl dennoch nicht entscheiden dürfte, erfahrt ihr in diesem BTC-ECHO Artikel.
  • Was die Wahlumfrage auch zeigt: Kryptowährungen sind ein überparteiliches Thema, mit ähnlichen Besitzraten unter Republikanern (18 Prozent) und Demokraten (19 Prozent).
  • Kürzlich stimmte der US-Kongress für den “Financial Innovation and Technology for the 21st Century Act”, kurz FIT21, der einen klaren Rechtsrahmen für digitale Assets schaffen soll. Eine Mehrheit aus beiden politischen Lagern unterstützte die Initiative.
  • Libertäre bleiben allerdings wohl die Minderheit unter den US-Wählern. In der Umfrage sagten 52 Prozent, dass sie ihr Geld eher in Kryptowährungen investieren würden, wenn der Sektor noch stärker reguliert würde.
  • Durch das Online-Format könnte Krypto in der Umfrage mehr Bedeutung erhalten haben, als die Gesamtbevölkerung dem Thema zumisst. Bei der letzten US-Wahl waren etwa 52 Prozent der registrierten Wähler über 50 Jahre alt.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen