NFT Boom Miterfinder von Rick and Morty verkauft NFT für 150.000 US-Dollar

In den letzten Monaten ist der NFT-Space rasant gewachsen und immer mehr prominente Akteure strömen in den Markt. Nun hat der Miterfinder von Rick and Morty ein NFT-Kunstwerk der Serie für 150.000 US-Dollar verkauft.

Leon Waidmann
Teilen
Rick and Morty NFT

Beitragsbild: Shutterstock

| Rick and Morty NFT

Nifty Gateway ist eine NFT-Versteigerungsplattform, die den berühmten Winklevoss-Brüdern gehört. Am 19. Januar hat Nifty Gateway verkündet, dass der Rick and Morty Miterfinder Justin Roiland ein NFT-Kunstwerk der weltbekannten Serie auf der NFT-Plattform versteigert. Das tokenisierte Kunstwerk “The First Ever Edition Of Rick And Morty Cryptoart” ist am 20. Januar für 150.000 US-Dollar verkauft worden.

Lest auch: NFTs – der anhaltende Siegeszug kennt viele Gründe

Das neue NFT-Kunstwerk ist Teil einer größeren Krypto-Kunstsammlung namens “The Best I Could Do”. Die Sammlung beinhaltet mehrere Kunstwerke von Justin Roiland, die von Rick and Morty und anderen Zeichentrickserien inspiriert sind.

Beispielsweise gibt es auch ein NFT-Kunstwerk, welches von der amerikanischen Kultserie Simpsons inspiriert ist. Dieses verkaufte sich zuletzt für 290.100 US-Dollar.

Der NFT-Kunstsektor boomt

Außerdem war die digitale Kunstindustrie der erfolgreichste NFT-Sektor des Jahres 2020. Blockchain-basierte digitale Kunst hat eine passende Nische gefunden und es ist damit zu rechnen, dass der Sektor in den kommenden Jahren weiterhin exponentiell wächst.

Rick and Morty NFT Boom
Quelle: Delphi Digital

Vor allem im vierten Quartal 2020 explodierte das Volumen von NFT-Kunstwerken und im vergangenen Dezember verkaufte sich sogar eine NFT-Kunstsammlung für 3,5 Millionen US-Dollar. Momentan dominiert Nifty Gateway den Markt. Die Plattform konnte in den letzten Monaten insbesondere von hochkarätigen Künstlern profitieren, die sich für den Verkauf ihrer NFT-Kunstwerke für die Plattform entschieden.

BTC-ECHO Magazin 07/23 - Changpeng, ciao? Binance im Kreuzfeuer der Justiz
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin