Zum Inhalt springen

Plus von 400 Prozent Krypto-Anleger haben 2021 160 Milliarden US-Dollar Gewinne erzielt

Kryptogewinne sind weltweit in nur einem Jahr um mehr als 400 Prozent auf insgesamt 162,7 Milliarden US-Dollar angestiegen.

Jonas Oppermann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Kryptogewinner vor seinen Bildschirmen.

Quelle: Shutterstock

  • Die Krypto-Analyseplattform Chainalysis berichtet, dass weltweit realisierte Krypto-Gewinne in nur einem Jahr um mehr als 400 Prozent auf insgesamt 162,7 Milliarden US-Dollar angestiegen sind.
  • Im Vergleich dazu waren es nur 32,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020.
  • Das Unternehmen begründet den rasanten Anstieg mit steigender Popularität und Akzeptanz von Kryptowährungen durch Einzelpersonen, Organisationen und Regierungen auf der ganzen Welt.
  • In Bezug auf einzelne Länder waren die Vereinigten Staaten mit 46,96 Milliarden US-Dollar oder 28,86 Prozent der 2021 weltweit erzielten Gesamtgewinne der größte Gewinner.
  • Deutschland landet mit 5,83 Milliarden US-Dollar (3,58 Prozent) auf Platz drei.
Kryptogewinne nach Ländern
Quelle: Chainalysis

Du möchtest ebenfalls in Krypto investieren? Dann sei dir die Plattform eToro ans Herz gelegt.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.*
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.