Zum Inhalt springen

Job-Angebot Jack Dorsey verrät seine Mining-Pläne

Dorsey macht Ernst: Sprach der ehemalige Twitter-CEO auf der Social-Media-Plattform vor kurzem noch davon, dass Mining zugänglicher gemacht werden sollte, packt er das Thema nun selbst an.

Marlen Kremer
Teilen
Mining, HIVE

Beitragsbild: Shutterstock

  • Dorsey’s Unternehmen Block (ehemals Square) veröffentlichte ein neues Job-Angebot, welches die Mining-Pläne des Bitcoin-Ethusiasten bestätigt.
  • Demnach sucht Block nach einem “Custom Digital Design Lead”.
  • Die Job-Beschreibung auf LinkedIn spezifiziert, dass Bewerberinnen und Bewerber Teil eines Teams sein werden, welches an der “Entwicklung der nächsten Generation von Mining ASICs” arbeiten wird.
  • Vor einigen Monaten verriet der damalige Twitter-Chef, über den Einstieg in das Mining-Geschäft nachzudenken. Jedoch hatte der 45-jährige einige Kritikpunkte, die er jetzt wohl selbst in die Hand nehmen möchte.
  • Wenn ihr mehr zum Thema Mining erfahren wollt, dann schaut gerne in der BTC-Academy vorbei!
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von Binance können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben Binance unter die Lupe genommen.
Zum Binance Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.