Zum Inhalt springen

Avengers-Macher engagiert Amazon verfilmt FTX-Story

Amazon plant eine 8-teilige Serie über die gecrashte Krypto-Börse FTX. Avengers-Macher Anthony und Joseph Russo sollen den Dreh übernehmen.

Moritz Draht
 | 
Teilen
FTX-Gründer SBF

Beitragsbild: Picture Alliance

| Im Mittelpunkt der Serie dürfte FTX-Gründer Sam Bankman-Fried stehen.
  • Amazon plant offenbar eine Serie über den FTX-Crash. Produktionsfirma ist AGBO der Russo-Brüder, bekannt für Avengers und Captain America. Angesetzt sind laut Variety acht Episoden.
  • “Dies ist einer der dreistesten Betrügereien, die je begangen wurden”, werden die Russo-Brüder zitiert. “Es geht um viele Bereiche: Berühmtheit, Politik, Wissenschaft, Technik, Kriminalität, Sex, Drogen und die Zukunft der modernen Finanzwelt. Im Mittelpunkt steht eine äußerst mysteriöse Figur mit komplexen und potenziell gefährlichen Beweggründen. Wir wollen verstehen, warum.”
  • Angeblich soll es bereits Gespräche mit Schauspielern aus Marvel-Filmen für nachgestellte Szenen gegeben haben, so Variety.
  • Produktionsbeginn soll im Frühjahr 2023 sein.
  • Hier zur aktuellen FTX-Nachrichtenlage.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.