Zum Inhalt springen

Demokratisierung der Kunst Erstmals im Angebot: ein Andy Warhol in 961 NFT-Fragmenten

Eine Firma versteigert ein Original des Künstlers als NFT. Der Clou: Zum Verkauf stehen nur Fragmente. Jeder kann einen Teil besitzen.

Jonas Oppermann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
NFT Andy Warhol Portrait

Beitragsbild: Picture Alliance

  • Ein Pop-Art-Kunstwerk von Andy Warhol steht als NFT zum Verkauf. Der Clou: Das Kunstwerk wird in 961 Fragmenten aufgeteilt.
  • Jeder kann ein Fragment kaufen und erhält dafür einen NFT. Eines kostet 55 Dollar. Gesamtwert: 53.000 US-Dollar.
  • Das Kunstwerk heißt Portraits of the Artists 1.7 und besteht aus zehn Porträts mit sich wiederholenden und bunten Mustern. Es wird von der mexikanischen Firma CUBIC gemeinsam mit der LS/Galería angeboten.
  • Weltweit existieren 200 physische Exemplare des Werkes. CUBIC verkauft Nummer 172 in digitaler Form – mit Signatur von Warhol.
  • Die Firma erklärte auf ihrem offiziellen Twitter-Profil:

Sie werden Eigentümer von einem Teil des physischen Andy-Warhol-Werkes – in Form eines NFT. Es ist eine echte Investition und ein digitaler Vermögenswert.

Tweet von @cubic_community
Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.