Während ADA-Rückgang Cardano-Wale vermehren sich

Beim ADA-Kurs ging es im letzten Monat steil bergab. Für Cardano-Wale aber kein Grund zur Sorge: sie kaufen weiter ein.

Dominic Döllel
Teilen
Cardano-Münzen mit Wal

Beitragsbild: Shutterstock

| Cardano-Wale zeigen einen aktuellen Akkumulationstrend
  • Wie Daten der Blockchain-Analyseplattform Santiment belegen, investieren Cardano-Wale wieder vermehrt in ADA.
  • Demnach gäbe es mittlerweile mehr als 25.000 Wallets mit über 100.000 ADA, so der Bericht.
  • Für 2023 befindet sich die Wal-Anzahl damit auf dem Höchststand. Zuletzt gab es so viele große ADA-Adressen im April 2022.
Santiment hat einen Markttrend identifiziert I Quelle: Santiment
  • Santiment stellt zudem fest: “Da Bitcoin zu Beginn der Woche wieder über 30.000 US-Dollar gestiegen ist, steigen Vermögenswerte wie Solana, Pepe oder Shiba Inu stark an.”
  • Für den ADA-Kurs war das zwischenzeitliche Marktvakuum wenig hilfreich. Die Kryptowährung handelt mit einem 7-prozentigen Verlust nach einer Woche bei 0,277 US-Dollar.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich