Zum Inhalt springen

ADA nicht zu stoppenCardano pumpt dank Smart Contracts um 20 Prozent an einem Tag

Nach sechs Jahren der Entwicklung ist es nun fast so weit. Die Implementation von Smart Contracts auf dem Cardano Mainnet ist für spätestens September geplant – und der ADA-Kurs hebt ab.

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Cardano

Quelle: Shutterstock

| Cardano

“Alonzo Purple”, das finale Testnet von Cardano, wird derzeit ausgiebig getestet. Wenn alle Tests erfolgreich verlaufen – und danach sieht es im Moment aus – wird Cardano voraussichtlich innerhalb weniger Wochen eine voll funktionsfähige Smart-Contract-Plattform sein. Zwar hat sich der ADA-Gründer Charles Hoskinson noch immer nicht auf ein genaues Startdatum festgelegt, aber selbst an der Prognosebörse PolyMarket zeigen sich die Anleger optimistisch. 80 Prozent der Investoren sind davon überzeugt, dass das Cardano Mainnet bis spätestens Ende September Smart Contracts unterstützt.

Cardano Polymarket
Quelle: Polygmarket

Nicht nur die Spekulanten an den Prognosemärkten scheinen optimistisch zu sein, auch im ADA-Kurs spiegelt sich die Euphorie der Investoren wider.

Innerhalb der letzten sieben Tage stieg der Kurs von Cardano um knapp 30 Prozent. Zu Redaktionsschluss handelt der Ethereum-Konkurrent bei 1,78 US-Dollar. Binnen 24 Stunden konnte ADA knapp 20 Prozent dazugewinnen.

Charles Hoskinson kündigt großes Cardano-Update für Freitag an

Darüber hinaus hat Charles Hoskinson in einem kürzlich veröffentlichten Video auf Twitter bekannt gegeben, dass derzeit alles nach Plan laufe.

Im Update an die Community gab er bekannt, dass er am Freitag endlich bekannt geben werde, wann genau die Smart-Contract-Ära von ADA startet.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Hardware-Wallet?
Im BTC-ECHO-Ratgeber zeigen wir dir die besten Anbieter für die sichere Verwahrung von Kryptowährungen.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des Kryptokompass Magazin
Ausgabe #55 Januar 2022
Ausgabe #54 Dezember 2021
Ausgabe #53 November 2021
Ausgabe #52 Oktober 2021
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.