Bored Ape Yacht Club  NFT-Preise auf Zweijahrestief

Hoch gestiegen, tief gefallen: Die Preise für NFTs des Bored Ape Yacht Club sind auf den niedrigsten Stand seit zweieinhalb Jahren gefallen.

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Trotz Preisverfall erzielt der Bored Ape Yacht Club teilweise noch Millionenbeträge
  • Das NFT-Prestige-Projekt Bored Ape Yacht Club hat seit Monaten mit Preisrückgängen zu kämpfen. Nun haben die NFTs einen neuen Tiefpunkt erreicht: Der Floor Price liegt auf dem niedrigsten Stand seit zweieinhalb Jahren.
  • Angaben von nftpricefloor zufolge beträgt der Floor Price aktuell elf Ether, umgerechnet 34.000 US-Dollar. Der Floor Price misst den geringsten Preis, zu dem die NFTs gehandelt werden.
  • Ihren Höhepunkt erreichten die NFTs des Bored Ape Yacht Club im Mai 2022. Damals stieg der Floor Price auf 128 Ether, bei aktuellem Wechselkurs knapp 400.000 US-Dollar.
  • Seitdem ist der Floor Price um 91 Prozent gesunken.
  • Noch immer erzielen einige NFTs jedoch sehr hohe Kaufpreise.
  • Letzten Monat wechselte etwa Bored Ape Nr. 830 für 1,9 Millionen US-Dollar den Besitzer.
Du willst Ethereum (ETH) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Ethereum (ETH) kaufen kannst.
Ethereum kaufen