Zum Inhalt springen

Blocktrainer-Kolumne  Der Einfluss von Bitcoins “Chefprogrammierern”

In seiner neuesten Kolumne fürs BTC-ECHO Magazin beschäftigt sich Roman Reher (aka der Blocktrainer) mit der Frage, wie groß der Einfluss der sogenannten “Chefprogrammierer” auf das Bitcoin-Netzwerk wirklich ist.

Paol Hergert
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Roman Reher

Beitragsbild: Blocktrainer

| Roman Reher.
  • Nachdem im vergangenen Jahr die beiden Bitcoin-Core-Maintainer Jonas Schnelli und Samuel Dobson und vor wenigen Wochen auch Pieter Wuille von ihren Posten zurückgetreten waren, kam in der jüngsten Vergangenheit immer wieder die Diskussion darum auf, welchen Einfluss sie haben.
  • Eine Handvoll Menschen, die die Einzigen sind, die Zugriff auf den Bitcoin-Code haben und diesen verändern können. Ist das überhaupt mit dem Bitcoin-Ethos von Dezentralität vereinbar?
  • Kann diese kleine elitäre Gruppe Bitcoin im Alleingang verändern und im schlimmsten Fall zum Scheitern bringen? Diese und weitere Fragen tauchen in diesem Zusammenhang immer wieder auf und beschäftigen vor allem Neulinge im Bitcoin-Kosmos stark.
  • In seiner aktuellen Kolumne für das neueste BTC-ECHO Magazin erläutert Roman Reher (aka der Blocktrainer) daher die Rolle und den Einfluss der Bitcoin-Core-Maintainer – und räumt mit den wichtigsten Irrtümern auf.
  • Die komplette Kolumne lest ihr exklusiv in der August-Ausgabe des BTC-ECHO Magazins.
Ethereum 2.0: Alles zum Merge im BTC-ECHO Magazin (Print & Digital)
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.