Neue ERC20-Token Bitwala startet $BWALA Crowdinvesting

Das Krypto-Startup Bitwala will sich durch neue $BWALA-Token finanzieren. Wie das Unternehmen die Bitcoin Adoption in Europa beschleunigt.

Tobias Zander
Teilen
Bitwala

Beitragsbild: Bitwala

| Bitwala
  • Die Mobile-Wallet Bitwala will mit der Emission von Genussrechten eine neue Form der Startup-Finanzierung lancieren. Repräsentiert werden diese durch die $BWALA ERC20-Token auf dem Ethereum-Mainnet.
  • In einer BTC-ECHO vorliegenden Pressemitteilung heißt es, dass jeder Token für genau einen Anteil an der Bitwala GmbH stünde. Diese ist aktuell mit 15 Millionen Euro bewertet, inklusive Gewinnausschüttungen und Exit-Partizipationsrechten.
  • Die $BWALA-Token können mit einer kompatiblen Wallet wie Metamask und bald auch mit der Bitwala-App selbst-verwaltet werden. Ein begrenztes Volumen steht den Kunden zunächst für Einzelinvestitionen von bis zu 25.000 Euro zur Verfügung.
  • “Unsere kostengünstige mobile App spricht eine zunehmend interessante Zielgruppe von Bitcoin-Nutzern an, die ihre täglichen Krypto-Finanzen in Bitcoin in ganz Europa verwalten”, kommentiert Bitwala-CEO und Mitbegründer Dennis Daiber.
  • Bitwala’s Instant Trading App mit nur 1 Prozent Transaktionsgebühr soll die Krypto-Adoption in ganz Europa mit Hotspots in Spanien, den Niederlanden, Frankreich und den baltischen Staaten vorantreiben.
  • Bitwala-Mitgründer Jan Goslicki erläutert die Unternehmenspläne: “Wir werden den Erlös aus dem Verkauf von $BWALA nutzen, um unser Geschäft weiter zu skalieren, neue Funktionen für Bitcoin-Nutzer zu integrieren.”
  • Er zeigt sich weiter optimistisch: “Unsere Kunden sind sehr daran interessiert, täglich in Kryptowährungen zu kaufen, zu handeln, zu sparen und zu bezahlen.”
  • Unter dem Namen Nuri musste das Berliner Krypto-Startup im Zuge der FTX-Krise 2022 Insolvenz anmelden. Nun will es unter dem älteren Namen Bitwala den Neustart schaffen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich