Zum Inhalt springen

Milliardär Tim Draper ist bullish Bitcoin bis 2023 bei 250.000 US-Dollar?

Obwohl gerade alles gegen eine Bullenrallye spricht, hält der Risikokapital-Unternehmer an seiner Prognose fest: bis Mitte 2023 soll Bitcoin bei 250.000 US-Dollar stehen.

Dominic Döllel
 | 
Teilen
Tim Draper

Beitragsbild: Picture Alliance

| Tim Drapers Nettovermögen beläuft sich auf circa zwei Milliarden US-Dollar.
  • Der milliardenschwere Risikokapitalgeber Tim Draper ist erfreut über das Voranschreiten der weltweiten Bitcoin-Adaption. Das erklärte er in einem Interview mit White Crypto.
  • “Es gibt jetzt 100 Millionen Bitcoin-Wallets und das ist ziemlich außergewöhnlich, weil wir erst 15 Jahre dabei sind”, beteuerte er.
  • Der 64-Jährige denkt, dass Bitcoin Potenzial als Weltwährung hat.
  • Fiat-Währungen hätten dagegen keinen Verwendungszweck mehr, sobald man Essen, Kleidung und Unterkünfte in BTC bezahlen kann.
  • Auf dem Web-Summit in Portugal erklärte er außerdem eine seiner langfristigen Prognosen.
  • “Bis Mitte 2023, erwarte ich, dass Bitcoin die 250.000 US-Dollar erreicht”, prophezeit Draper.
  • Seine Einschätzung scheint jedoch mehr auf Prinzipien, Idealismus und Eigeninteresse zu fußen, als auf einer fundierten wirtschaftlichen Analyse.
  • Auch BTC-ECHO war auf dem diesjährigen Web Summit unterwegs und interviewte etwa Binance-Chef Changpeng “CZ” Zhao.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.