Zum Inhalt springen

Altcoin-Erwachen Bitcoin-Dominanz: Niedrigster Wert seit 2018

Der Anteil der Bitcoin-Marktkapitalisierung am gesamten Krypto-Markt, Bitcoin-Dominanz genannt, hat mit aktuell 40 Prozent den niedrigsten Wert seit vier Jahren erreicht. Bereits seit Oktober letzten Jahres fällt die BTC-Dominanz kontinuierlich und hat seitdem sieben Prozent eingebüßt. Der Trend erklärt sich durch die Kapitalzuflüsse am Altcoin-Markt.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Bitcoin-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Der Anteil der Bitcoin-Market Cap an der Krypto-Gesamtmarktkapitalisierung ist auf den niedrigsten Wert seit vier Jahren gefallen.
  • Aktuell beläuft sich die Dominanz auf 40 Prozent.
  • Dieser Wert wurde zuletzt im Januar 2018 gemessen.
  • Der Rückgang des Marktanteils erklärt sich durch den steigenden Wert vieler Altcoins.
  • Mehr zur fallenden BTC-Dominanz erfahrt ihr in der aktuellen Podcast-Folge von BTC-ECHO.

Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.