Altcoin-Erwachen Bitcoin-Dominanz: Niedrigster Wert seit 2018

Der Anteil der Bitcoin-Marktkapitalisierung am gesamten Krypto-Markt, Bitcoin-Dominanz genannt, hat mit aktuell 40 Prozent den niedrigsten Wert seit vier Jahren erreicht. Bereits seit Oktober letzten Jahres fällt die BTC-Dominanz kontinuierlich und hat seitdem sieben Prozent eingebüßt. Der Trend erklärt sich durch die Kapitalzuflüsse am Altcoin-Markt.

Moritz Draht
Teilen
Bitcoin-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Der Anteil der Bitcoin-Market Cap an der Krypto-Gesamtmarktkapitalisierung ist auf den niedrigsten Wert seit vier Jahren gefallen.
  • Aktuell beläuft sich die Dominanz auf 40 Prozent.
  • Dieser Wert wurde zuletzt im Januar 2018 gemessen.
  • Der Rückgang des Marktanteils erklärt sich durch den steigenden Wert vieler Altcoins.
  • Mehr zur fallenden BTC-Dominanz erfahrt ihr in der aktuellen Podcast-Folge von BTC-ECHO.

Sorare: Digitale Fußballkarten sammeln auf der Blockchain
Sammle digitale Fußballkarten in limitierter Auflage, verwalte dein Team und verdiene dir erstklassige Preise.
Zu Sorare