Zum Inhalt springen

Bitcoin-Börse Crypto.com wird FIFA-Sponsor

Die Krypto-Börse crypto.com wird Sponsor der FIFA WM 2022 in Katar. Das ist nicht der einzige Sponsorendeal der Börse aus Singapur.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
FIFA

Quelle: Shutterstock

  • Nach Inhalt eines Berichts von Financial Times wird bei der kommenden FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft der Männer Bandenwerbung von crypto.com zu sehen sein.
  • Zwar ist der Deal noch nicht offiziell bestätigt. Das Blatt beruft sich aber auf Insider. Bereits am heutigen Mittwoch soll die Meldung offiziell verkündet werden.
  • Mit dem Deal geht die Integration des Krypto-Sektors in den Mainstream einen weiteren gewichtigen Schritt. Schließlich ist die FIFA-WM das größte Sportereignis der Welt.
  • Ob der Werbevertrag über den Zeitraum der WM, die aufgrund der klimatischen Bedingungen in dem Emirat erst im November startet, hinausgeht, ist derzeit nicht bekannt.
  • Die singapurische Börse hat das Sport-Sponsoring als Werbestrategie auserkoren. BTC-ECHO berichtete etwa über einen Deal mit dem Frauen-Fußballclub von Los Angeles, dem Angel City Football Club (ACFC).
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Cardano kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.