Zum Inhalt springen

¡Hola Bitcoin! Deshalb steht jetzt ein Bitcoin-ATM in Mexikos Parlament

Mexikanische Abgeordnete dürften bald wesentlich mehr Berührungspunkte mit Bitcoin haben. Im Senat des Landes steht nun ein Bitcoin ATM.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Quelle: Bitcoin

  • Gemeinsam mit Bitcoin-ATM-Hersteller ChainBytes hat das mexikanische Unternehmen Axolotl Bitcoin einen BTC ATM im mexikanischen Parlament platziert.
  • Die Unternehmen wollen damit den Bestrebungen von Parlamentarierin Indira Kempis Rückenwind verleihen. Seit geraumer Zeit hat Kempis die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in Mexiko auf ihrer politischen Agenda.
  • Kempis ist Senatorin für den Bundesstaat Nuevo León.
  • Auf Twitter schreibt Kempis: “Ich segle gegen den Wind. Das Unmögliche zu tun, macht mir Spaß. Bis das Ziel erreicht ist, steigt diese Pilotin nicht von der Rakete ab.”
  • Kempis ist indes nicht die einzige prominente Befürworterin von Bitcoin in Mexiko. Mit Ricardo Salinas Pliego ist auch der zweitreichste Mann des Landes ein Fürsprecher des digitalen Goldes.
BTC-ECHO Magazin (Print & Digital) ab 4,99 EUR
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.