Genesis Drop So kannst du am Celestia Airdrop teilnehmen

Mit dem Genesis Drop will die Ethereum-Skalierungslösung Celestia seinem Projekt Starthilfe verschaffen. So kannst du teilnehmen.

David Scheider
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Celestia schickt Helikoptergeld.
  • Das modulare Netzwerk Celestia startet einen Airdrop. Zwischen dem heutigen 26. September und 17. Oktober will man insgesamt 6 Prozent der Umlaufmenge des nativen TIA Tokens ausschütten (60 Millionen TIA).
  • Du möchtest Celestia (TIA) kaufen? Wir haben für dich die besten Anbieter verglichen und erklären dir, wie du einfach und sicher Celestia (TIA) kaufen kannst. Jetzt Celestia (TIA) kaufen.
  • Qualifiziert für den Airdrop sind nach Inhalt eines Blogposts 7.579 Entwickler sowie 576.653 Onchain-Adressen auf Ethereum Rollups, Cosmos Hub und Osmosis.
  • Wer begünstigt werden will, muss sich bis zum 17. Oktober auf genesis.celestia.org mit seiner Adresse registrieren.
  • US-Bürgerinnen und Bürger sind von dem Airdrop ausgeschlossen, genauso wie Mitarbeiter:innen von Celestia.
  • Celestia ist ein sogenannter Data Availability Layer, der Ethereum letztlich zu mehr Skalierbarkeit verhelfen soll.
Du willst Celestia (TIA) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Celestia (TIA) kaufen kannst.
Celestia kaufen