Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support

Quelle: Shutterstock

Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support

Das Samsung Galaxy S10 wird zunächst nur Ether unterstützen. In Unboxing-Videos testen Nutzer die neue Krypto-Wallet und stellen zu ihrem Erstaunen fest, dass nur die Einrichtung einer Ether Wallet zur Auswahl steht. Ob der Bitcoin Support in einem etwaigen Update nachgeliefert wird, ist derzeit noch unklar.

Es gibt Tage, an denen muss man zurückrudern. Entgegen vormaliger Berichte über das neueste Flaggschiff aus dem Hause Samsung wird das Galaxy S10 keine eingebaute Bitcoin Wallet enthalten. Zwar ist der Launch des Smartphones der neuesten Generation erst für den morgigen Freitag, den 8. März, anberaumt. Allerdings konnten vereinzelte Tech-Enthusiasten ihre Hände bereits vor dem offiziellen Launch an das Gerät bringen. Unboxing-Videos avancieren sodann zum Überbringer schlechter Nachrichten: Der Blockchain Keystore auf dem Mobilgerät unterstützt lediglich Ethereum.

Samsung Galaxy S10 Krypto-Wallet scheint Bitcoin bei der Einführung ausgelassen zu haben. Im Moment sieht es so aus, als wäre nur Ethereum [unterstützt]!

In dem verlinkten Video demonstriert Twitter-Nutzer @crn_maximiser die Einrichtung einer Krypto-Wallet. Zur Auswahl steht, man ahnt es, lediglich die Eröffnung einer Ether Wallet.

Der Schritt erstaunt. Schließlich ist Bitcoin die am weitesten verbreitete Kryptowährung und die Marktkapitalisierung der Kryptowährung Nr. 1 beträgt mit 67 Milliarden US-Dollar mehr als das Vierfache derer von Ethereum. In vormaligen Demonstrationen seitens des Herstellers war überdies eindeutig ein Bitcoin-Logo zu sehen; hier ab Minute 0:54.

Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support

Ob Samsung die Bitcoin-Unterstützung alsbald nachliefert, ist unbekannt. Auch weiß man zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht, ob mit der Ether-Integration auch ERC20-Token auf Samsungs neuem Endgerät abgelegt werden können. Zuvor hieß es, das Smartphone unterstütze die Token COSMEE sowie Enjin Coin. Auch hierzu sind indes bisher keine weiteren Details bekannt.

Krypto-Adaption stagniert

Für die Krypto-Adaption ist dies ein Rückschritt. Denn um den Weg in den Mainstream zu finden, braucht es simple Anwendungsfälle wie eine Smartphone-Integration. So argumentiert Sven Wagenknecht im Kommentar.

Mehr zum Thema:

Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
SIX Swiss Exchange sieht große Zukunft für Krypto-Assets
Unternehmen

Die größte Schweizer Börse sieht für das Trading mit Krypto-Assets eine große Zukunft bevorstehen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der SIX Swiss Exchange hervor.

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
Bithumb wehrt sich gegen Steuerbehörde
Unternehmen

Während Nordkorea eine Krypto-Konferenz plant, ist im südkoreanischen Nachbarstaat ein Streit um Bitcoin-Steuern entfacht. Mittendrin: die Krypto-Exchange Bithumb.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
Performance von Bitcoin so hoch wie seit Monaten nicht mehr
Märkte

Die Korrelation Bitcoins mit den übrigen Assets ist leicht negativ. Die Volatilität bewegt sich weiterhin um die bekannten drei Prozent und die Performance ist so hoch wie seit einem halben Jahr nicht mehr.

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
Die Top Bitcoin und Blockchain News der Woche
Kolumne

Der BTC-ECHO Newsflash. Die wichtigsten Bitcoin und Blockchain News der vergangenen Woche.

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
5 Bitcoin Lightning Games, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins Second-Layer-Lösung Lightning wächst weiter. Ein Teil des Wachstums ist Anwendungen wie Blockchain Minigames geschuldet. Hier sind fünf Lightning Games, die du kennen solltest.

Samsung, Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support
Bitcoin beliebt im braunen Milieu
Szene

Bitcoin & Co. werden im rechtsradikalen Spektrum in einem immer größer werdenden Maßstab zur Finanzierung von Plattformen und Organisationen genutzt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Anhörung im US-Kongress.

Angesagt

NBA-Team vertickt Trikot-Token
Blockchain

Die Blockchain-Technologie erreicht zunehmend Bereiche des Profisports. So auch beim NBA-Team Sacramento Kings. Über eine blockchainbasierte App können Sportbegeisterte künftig die getragenen Artikel ihrer Stars ergattern.

Kanada gibt neue Krypto-Richtlinien heraus
Regulierung

Die kanadische Wertpapieraufsicht hat neue Richtlinien für die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen herausgegeben. Sie soll den Umgang mit digitalen Assets in rechtlich gesicherte Sphären bringen.

US-Börsenaufsicht warnt vor IEOs
Regulierung

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) warnt US-amerikanische Investoren bei Inital Exchange Offerings (IEO) zur Vorsicht.

Bitcoin im Schatten der Altcoin-Rallye
Kursanalyse

Die jüngste Altcoin-Rallye führte zu einem Sinken der Bitcoin-Dominanz. Dennoch gibt es auch über Bitcoin Positives zu sagen, ist doch ein seit Sommer 2019 verfolgter Abwärtskanal durchbrochen worden. Schließlich kann auch der Ether-Kurs endlich wieder positive Entwicklungen vorweisen.

Samsung Galaxy S10 vorerst ohne Bitcoin Support