Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?

Quelle: CHIANGMAI, THAILAND - February 26, 2015: Photo of Reddit homepage on a ipad monitor screen through a magnifying glass.

Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?

Ende März 2018 hat Reddit überraschend die Option entfernt, die Gold-Mitgliedschaft mit Bitcoin zu bezahlen. In einem Interview äußerte sich Christopher Slowe, der leitende Ingenieur des Unternehmens, nun zum weiteren Umgang mit Kryptowährungen. Dabei kündigte er Ethereum und Litecoin als Zahlungsmöglichkeiten an. Auch Zahlungen mit Bitcoins sollen laut Slowe wieder möglich werden.

Die Entscheidung der Plattform Reddit, den Bitcoin nicht mehr zu akzeptieren, kam für viele überraschend. In einem Post wurde die Entscheidung wie folgt begründet:

„Die anstehende Änderung bei Coinbase in Verbindung mit einigen Fehlern rund um die Bitcoin-Bezahloption, die Käufe für einige Nutzer beeinträchtigt haben, führten bei uns zu der Entscheidung, Bitcoin als Bezahloption zu entfernen.“

Slowe ergänzt in dem Interview mit Cheddar, dass die hohen Transaktionsgebühren ebenfalls zu der Entscheidung beitrugen. Wenn zu einer 4-US-Dollar-teuren Gold-Mitgliedschaft eine 10-US-Dollar-Gebühr hinzukommt, steht das laut Slowe in keinem Verhältnis. Derartig hohe Gebühren waren beim Bitcoin zeitweise tatsächlich ein Problem, mittlerweile hat sich die Lage allerdings wieder beruhigt.

Ein neuer Anlauf bei Reddit

Das Thema Kryptowährungen war damit bei dem Unternehmen jedoch nicht abgehakt, wie Slowe deutlich macht. Neben dem Bitcoin beobachtet die Plattform einige Alternativen:

„Wir haben uns tatsächlich nach anderen Kryptowährungen umgesehen. Das war ein Teil der Angelegenheit mit den hohen Gebühren im Bitcoin-Netzwerk. Wir sehen uns Ethereum und Litecoin an, die ebenfalls von Coinbase angeboten werden.“


Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

In Sachen Kryptowährungen geht es bei Reddit auch ums Prinzip. Laut Slowe hat sich bereits vor acht Jahren eine Bitcoin-Community auf der frontpage of the internet gebildet. Dadurch ist Reddit eine der ältesten Gemeinschaften zu der Kryptowährung. Auch andere Kryptowährungen werden in verschiedenen Subreddits diskutiert. Slowe zufolge gibt es sogar für jeden existierenden Coin eine eigene Community.

Tatsächlich diskutieren Reddit-Nutzer fleißig über Kryptowährungen. Dass Reddit wieder Kryptobezahlungen für die Gold-Mitgliedschaft ermöglichen wird, ist daher ein gutes Zeichen. Wer, wenn nicht eine aktive Community, kann die praktische Nutzung von Kryptowährungen vorantreiben?

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
My Two Sats: Bitfinex implementiert Lightning – Was das für Bitcoin bedeutet
Bitcoin

Bitfinex-Kunden können ihre Trading-Konten ab sofort via Lightning mit BTC versorgen. Die Börse nimmt in Sachen Lightning-Adaption damit eine Vorreiterrolle ein. Was das für Bitcoin bedeutet.

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
Australische Drogenfahnder sichern Krypto-Assets in Millionenhöhe
Bitcoin

In einem Paket sichergestellte Drogen brachten australische Ermittler auf die Spur eines Rekordfundes. Wie es zur größten Beschlagnahmung von Krypto-Assets in der Geschichte des Landes kam.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
My Two Sats: Bitfinex implementiert Lightning – Was das für Bitcoin bedeutet
Bitcoin

Bitfinex-Kunden können ihre Trading-Konten ab sofort via Lightning mit BTC versorgen. Die Börse nimmt in Sachen Lightning-Adaption damit eine Vorreiterrolle ein. Was das für Bitcoin bedeutet.

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
Brave-Nutzerzahlen mit 10,4 Millionen auf Allzeithoch
Altcoins

Die Brave-Nutzerzahlen sind von 8,7 Millionen monatlichen aktiven Nutzern im Oktober auf ganze 10,4 Millionen aktive Nutzer im November gestiegen. Der Anstieg von 19 Prozent pusht die Brave-Nutzerzahlen auf ein neues Allzeithoch.

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
Schicksalsjahr 2020: Deutschland muss die Weichen im digitalen Zahlungsverkehr stellen
Märkte

BigTechs wie Amazon, Google, Facebook und Apple übernehmen immer mehr Marktanteile im digitalen Zahlungsverkehr. Daher müssen Lösungen auf gesamteuropäischer Ebene umgesetzt werden, die die Finanzsouveränität des Euroraums schützen. Um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen, bleibt jedoch nicht mehr viel Zeit.

Reddit, Reddit: Bald Zahlungen in Bitcoin, Ethereum und Litecoin möglich?
Weltraumökonomie: Blockchain von SpaceChain im All
Blockchain

Weltraum-als-Service: SpaceChain kommt seinem Ziel näher, ein blockchainbasiertes Satellitennetzwerk aufzubauen.

Angesagt

Digitales Wettrüsten: Kann die EU noch aufholen?
Kommentar

Der Rat der Europäischen Union (EU) hat eine Stellungnahme zu Stable Coins herausgegeben. Darin kommt er auch auf eine mögliche Regulierung von Bitcoin & Co. zu sprechen. Dabei wird deutlich: Die EU muss sich sputen.

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Kursanalyse

Die Bitcoin-Kurs-Analyse vom Bitwala Trading Team. Es gibt zwei Modelle, die auf steigende Kurse hindeuten.

Deutsche Bank überrascht mit gewagter Krypto-Prognose
Insights

Die Deutsche Bank sieht die Zahl der Nutzer von Kryptowährungen in der kommenden Dekade auf 200 Millionen Hodlerinnen und Hodler anwachsen. Unterdessen entwickelt sich der Trend zu einer bargeldlosen Gesellschaft weiter.

Krypto-Verwahrung wider Willen: Banken üben sich als Innovationsverweigerer
Kommentar

Ab nächstem Jahr wird das Geschäft mit der Krypto-Verwahrung lizenzpflichtig. Daraus ergibt sich eine große Chance für die deutschen Banken, neue Token-Geschäftsmodelle anzubieten. Doch sind diese überhaupt darauf vorbereitet? Warum von den Banken keine Impulse hinsichtlich der Token-Ökonomie zu erwarten sind, was unsere Banken mit dem deutschen Staat gemeinsam haben und welche neuen Wettbewerber das Bankgeschäft an sich reißen. Ein Kommentar.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: