Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018

Quelle: a white line on a road in the french countryside via Shutterstock

Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018

OB1 gibt die weiteren Pläne für das Protokoll von Open Bazaar bekannt. Auf der Roadmap stehen die Ergründung neuer Plattformen, bessere Funktionen, einen eigener Token und eine Foundation für die weitere Entwicklung. 

Open Bazaar ist ein Open-Source-Protokoll für einen dezentralisierten e-Commerce-Marktplatz. Die Nutzer treten über Open Bazaar direkt miteinander in Kontakt. Das heißt, es gibt keine zentralisierte Partei, die Gelder oder Güter verwaltet. Käufer und Verkäufer müssen weder einander noch einer dritten Partei vertrauen. Stattdessen sorgen kryptographische Mechanismen für die Integrität der Daten. Die Zahlungen werden mit Kryptowährungen durchgeführt und per Multi-Signature-Wallets in Escrow gehalten.

Insofern stellt Open Bazaar für Marktplätze eine ähnliche Entwicklung dar wie BitTorrent verglichen mit Napster. In Napster wurden die Daten noch auf zentralen Servern gespeichert, während BitTorrent komplett dezentral ist.

Open Bazaar kommt auf das Handy und in den Browser

Als Priorität für 2018 hat sich das Projekt vorgenommen, auf weitere Plattformen zu expandieren. Zuerst möchte man die Integration für Mobilgeräte bereitstellen. Bisher existierte noch keine Applikation, da man Open Bazaar dezentral halten möchte – dafür ist es notwendig, dass der Nutzer eine Full Node betreibt. Noch 2018 wird eine Mobile-Applikation mit eingebauter Open Bazaar Node entwickelt.


Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Das Gleiche gilt für eine Browser-Applikation. Hier ist die Angelegenheit allerdings noch komplizierter. Eine Möglichkeit ist es, IPFS mit Java Script auszuführen und somit die Verwendung von Open Bazaar im Browser zu ermöglichen. Bei der Browser-Integration handelt es sich allerdings um ein größeres Projekt, das wahrscheinlich noch bis Anfang 2019 andauern wird. Der erste Schritt ist eine „browse-only“-Version im Browser, gefolgt von einer„buy-only“-Version und letztlich eine vollwertige Open Bazaar Node im Browser.

Mit mehr Plattformen wird Open Bazaar einem größeren Publikum zugänglich gemacht. Aktuell muss man für die Verwendung noch einen Desktop-Client herunterladen.

Bessere Suchen durch ein Anreizsystem

Open Bazaar möchte einen eigenen Token einführen, um Nutzer für die Zusammenstellung von Suchlisten zu belohnen. Diese Suchlisten sollen die Plattform übersichtlicher und benutzerfreundlicher machen. Das Token-System setzt einen Anreiz, ähnlich wie die Plattform Steemit.

Kryptowährungen als eigene Kategorie

Bisher bietet Open Bazaar physische Güter, digitale Güter und Dienstleistungen zum Kauf an. Geplant ist eine vierte Kategorie, nämlich Kryptowährungen, einzuführen. Damit wandelt sich Open Bazaar zusätzlich in die Richtung einer DEX (Decentralized Exchange) für Kryptowährungen.

Darüberhinaus strebt man automatisierte Käufe digitaler Güter an. Das heißt, dass beispielsweise beim Kauf eines Lieds der Verkäufer keine manuellen Schritte unternehmen muss. Stattdessen steht dem Käufer das Lied nach der Bezahlung mit einer Kryptowährung automatisch zur Verfügung. Dieses Feature nimmt also Arbeit ab und reduziert gleichzeitig das benötigte Vertrauen zwischen Käufer und Verkäufer.

Weitere Zukunftspläne

Aktuell wird die Entwicklung vor allem durch das Unternehmen OB1 nach vorne getrieben. Als dezentraler Marktplatz möchte man nun sukzessive die Rolle des Unternehmen reduzieren. An dessen Stelle soll eine Non-Profit-Organisation treten. So wird das Projekt an die Community übergeben und weiter professionalisiert. Bug Bounties, eine verbesserte Dokumentation und verbesserter Support sollen dafür sorgen, dass Open Bazaar in einer sicheren Zukunft entgegengeht.

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
Bitcoin-Kurs im Golden Cross: So stehen die Chancen für eine neue Rallye
Bitcoin

Bitcoin-Bullen frohlocken angesichts dieser Konstellation: Das Golden Cross hat dem Bitcoin-Kurs in 60 Prozent der Fälle eine Rallye beschert. Dennoch gibt es noch keinen Grund, den Lambo-Lieferservice anzurufen. Ein Blick auf das Kreuz mit dem Golden Cross.

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
Neuer Token bringt Bitcoin auf die Ethereum Blockchain
Bitcoin

Mit tBTC erblickt ein Token das Licht der Krypto-Welt, der Bitcoin in die Ethereum Blockchain einbettet. Der ERC-20 Token ist für DeFi-Anwendungen konzipiert und soll künftig eine Brücke zwischen den Krypto-Ökosystemen schlagen.   

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
1.300 US-Dollar für einen Bitcoin
Szene

Es gibt frischen Wind im Fall der ehemaligen Bitcoin-Börse Mt.Gox. Denn der Hedgefonds Fortress unterbreitete Anspruchshaltern ein weiteres Angebot.

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
PayPal-Gründer will 30 Prozent der BTC Hash Rate kontrollieren
Mining

Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Layer1 plant, 30 Prozent der Hash Rate im BTC-Netzwerk einzunehmen. Die ambitionierten Pläne des Unternehmens werden bereits von Geldgebern unterstützt.

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
Erneute Klatsche für Libra
Altcoins

Facebooks geplanter Stable Coin Libra steht erneut im Kreuzfeuer von Valdis Dombrovskis. Der EU-Kommissar für Wirtschaft und Kapitaldienstleistungen wirft der Libra Association mangelnde Auskunftsbereitschaft vor und rückt die Einführung der Facebook-Währung in weite Ferne.

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018
Bitcoin Trading beim japanischen Marktführer: bitFlyer erobert Europa und die USA
Sponsored

Obwohl der Krypto-Sektor und das Bitcoin-Netzwerk ein kontinuierliches Wachstum an den Tag legen, bilden digitale Anlagegüter noch immer einen verhältnismäßig geringen Teil des verfügbaren Weltkapitals ab. Das zeigt einerseits, dass Kryptowährungen und -Token noch ein riesiges Wachstumspotenzial haben, andererseits macht dieser Umstand deutlich, dass ein Großteil des Kapitals auf traditionellen und hochgradig regulierten Märkten bewegt wird.

Angesagt

Bitcoin zum Schleuderpreis: US-Auktion schuld?
Märkte

Der Bitcoin-Kurs (BTC) ist in den letzten 24 Stunden um über vier Prozent gesunken. In den Abendstunden des 19. Februars hat der Kurs der Kryptowährung ruckartig fast 400 US-Dollar verloren. Den Ethereum-Kurs, Ripple-Kurs und IOTA-Kurs zieht es mit nach unten – fast der gesamte Markt ist vom Kurseinbruch betroffen. Auslöser könnte eine Auktion in den USA sein.

Südkoreanische Zentralbank arbeitet an Blockchain-System für Anleihen
Blockchain

Zentralbanken und Blockchain. Das scheint immer besser zusammenzugehen. Auch die Bank von Korea forscht fleißig an Anwendungsmöglichkeiten.

Europäische Weltraumbehörde schießt Blockchain in den Orbit
Forschung

Die Europäische Weltraumbehörde verwendet die Blockchain-Technologie künftig für die Erfassung topographischer Messdaten. Die in den Satelliten eingesetzte Blockchain-Lösung stammt vom schottischen Unternehmen Hypervine.

IOTA findet Sündenbock: MoonPay schuld an Trinity Hack
Altcoins

Die Achillesverse der Trinity Wallet lag nicht im Code der Wallet, sondern beim Bezahldienst MoonPay. Das geht aus einem Update der IOTA Foundation zum Trinity Hack hervor. Unterdessen hat die Foundation neue Desktop- und Mobilversionen veröffentlicht – ohne MoonPay-Integration. Nutzerinnen und Nutzer müssen vorerst dennoch auf der Hut bleiben – und das Tangle bleibt unterdessen eingefroren.

Open Bazaar, Open Bazaar verkündet Roadmap für 2018

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: