Yacuna – Bitcoin Börse made in NRW startet Handel
Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

yacuna
Teilen
BTC60,697.00 $ -1.27%

Yacuna eröffnet seinen neuen internationalen Handelsplatz für digitale Währungen. Nach der Anmeldung auf Yacuna können Nutzer direkt ihre digitalen Geldgeschäfte mit Bitcoins, Litecoins und Dogecoins tätigen. Tauschgeschäfte der digitalen Währungen in Fiat-Währungen (EUR und GBP) sind jederzeit möglich. “Bitcoins und andere Kryptowährungen haben lange genug ein Nischendasein geführt und wurden oft zu Unrecht kritisiert. Das […]

Yacuna eröffnet seinen neuen internationalen Handelsplatz für digitale Währungen. Nach der Anmeldung auf Yacuna können Nutzer direkt ihre digitalen Geldgeschäfte mit Bitcoins, Litecoins und Dogecoins tätigen. Tauschgeschäfte der digitalen Währungen in Fiat-Währungen (EUR und GBP) sind jederzeit möglich. “Bitcoins und andere Kryptowährungen haben lange genug ein Nischendasein geführt und wurden oft zu Unrecht kritisiert. Das Interesse an alternativen Währungen und die damit verbundene Akzeptanz der Verbraucher steigt kontinuierlich. Wir machen digitale Währungen fit für den Massenmarkt”, so Andrei Martchouk, der aus Köln stammende CEO von Yacuna.
“Sicherheit und Vertrauen stehen für uns deshalb an vorderster Stelle, schließlich besitzen digitale Währungen einen echten Gegenwert in konventionellen Währungen. Indem wir durch Europäische Behörden zertifiziert und reguliert werden, schaffen wir einen Vertrauensvorsprung bei unseren Kunden.”

YacunaYacuna nimmt den Schutz seiner Kunden ernst. Als Technologieführer im Bereich der digitalen Währungen erfüllt Yacuna höchste internationale Sicherheitsstandards. Für alle größere Geldgeschäfte ab einem Betrag von 2.500 Euro müssen die Nutzer einmalig ihre Identität nachweisen. Der internationale Finanzdienstleister setzt bei sämtlichen Handelsgeschäften und Transaktionen mit digitalen Währungen auf Blockchain-Audits, Multi-Signature-Wallets, SSL-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung.



Die Zahlungen und Transaktionen in konventionellen Währungen werden bei Yacuna entsprechend der gesetzlichen Vorgaben verwaltet. Yacuna unterliegt damit der Aufsicht der britischen Finanzaufsicht Financial Conduct Authority (FCA). Zu diesem Zweck kooperiert Yacuna mit der PayCo Financial Services Ltd., die lizenzierte E-Geld-Dienstleistungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr ermöglicht. Zum Start des internationalen Handelsplatzes unter www.yacuna.com können Bitcoins, Litecoins und Dogecoins gegen Euro und Britische Pfund getauscht werden. Die Zulassung des Handels mit weiteren Währungen ist bereits in Planung. BTC-Echo Image Source: Yacuna  
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY