Urteil heute Pionier, Stratege, Straftäter: Gehört Changpeng Zhao ins Gefängnis?

Er baute das größte Krypto-Imperium der Welt auf – auch gegen das Gesetz. Heute erwartet CZ das Urteil. Porträt eines umstrittenen Krypto-Helden.

Giacomo Maihofer
Teilen
CZ

Beitragsbild: Picture Alliance

| Der Binance-Gründer, Changpeng Zhao, muss hohe Strafen befürchten

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie der Prozess gegen den Binance-Gründer ablief
  • Wie Changpeng "CZ" Zhao zu einem der mächtigsten und reichsten Männer im Krypto-Space wurde
  • Wie sich der Krypto-Space aufgrund der Causa Binance nachhaltig verändert

Kaum ein Gesicht wird so sehr mit Krypto verbunden, wie das von Changpeng Zhao. Er ist der Gründer von Binance, der mit Abstand größten Kryptobörse der Welt, mit neun Millionen Followern der populärste Krypto-Influencer in den sozialen Medien, ein visionärer Pionier, kühner Stratege, gefeierter Held. Und bald: verurteilter Straftäter.

Heute, am 30. April 2024, steht in den USA das Urteil gegen CZ an. Drei Jahre Haft, 50 Millionen US-Dollar Strafe: Das fordert die US-Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung will nur die Hälfte davon hinnehmen und ansonsten in Berufung gehen.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Binance Coin (BNB) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Binance Coin (BNB) kaufen kannst.
Binance Coin kaufen