Chancen auf der Blockchain Solana: Diese Airdrops könnten bald anstehen

Nach der jüngsten Aufwertung des SOL-Tokens scheint Solana eine regelrechte Goldmine der Möglichkeiten. Eine dieser sind Airdrops.

Johannes Macswayed
Teilen
Solana Airdrop

Beitragsbild: Shutterstock

| Solana (SOL) startete jüngst durch. Jetzt dürfte das Ökosystem nachziehen

Geld verdient Geld – bekanntlich. Im Krypto-Sektor gelten jedoch oft andere Regeln. Kleine Anleger und Anhänger dieser Branche können mit wenig bis keinem finanziellen Einsatz ein kleines Vermögen aufbauen. Beispielsweise über Airdrops. Wer sich so für die Token-Geschenke von Uniswap, dYdX oder Arbitrum qualifizierte, nahm in der Vergangenheit teilweise zwischen 1.000 und 50.000 US-Dollar pro Airdrop ein.

Doch spielten sich diese Events bisher überwiegend im dominanten Ethereum-Ökosystem ab. Die Spekulation auf Airdrops hat dort entsprechend stark zugenommen. Die Spendierfreudigkeit der Protokolle nimmt derweil ab. Gelegenheiten ergeben sich daher inzwischen anderorts. Beispielsweise auf der konkurrierenden Layer-1-Blockchain Solana.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Solana (SOL) kaufen kannst.
Solana kaufen