Das plant Polygon Labs Polygon 2.0 (POL): Neuer Token und zahlreiche Netzwerk-Upgrades

Polygon plant ein großes Netzwerk-Upgrade, das weitreichende Folgen für den MATIC-Token, seine Inhaber und das gesamte Polygon-Ökosystem hat.

Leon Waidmann
Teilen
Polygon (POL)

Beitragsbild: Shutterstock

| Polygon enthüllt neue technologische Fortschritte

Das wichtigste Entwicklerteam hinter Polygon, Polygon Labs, hat im Juni dieses Jahres angekündigt, dass es das hauseigene Blockchain-Netzwerk umfassend verändern möchte. Neben einer grundlegenden Umstrukturierung des Aufbaus des Netzwerks, soll unter anderem mit POL noch in diesem Jahr ein neuer Token eingeführt werden, der MATIC ersetzt.

Nun sind weitere Details des Upgrades ans Licht geraten. BTC-ECHO hat sich für euch angeschaut, welche Folgen diese Veränderungen für MATIC-Token-Inhaber, Entwickler und die Nutzer des gesamten Polygon-Ökosystems haben.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich