Ein- und Ausblicke Wie geht es für Polkadot weiter?

Polkadot ist eine der treibenden Kräfte in der Web3-Entwicklung. Zuletzt wurden große Ankündigungen gemacht. Wie geht es mit dem Projekt weiter?

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Bei Polkadot ist aktuell vieles im Umbruch

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie Polkadot und Ethereum sich miteinander verbinden
  • Wie das bislang größte Upgrade Polkadot verändert
  • Welche KI-Projekte entwickelt werden
  • Woran die Web3-Vision scheitern könnte

2014 prägte Gavin Wood Web 3.0 als Begriff – zehn Jahre später ist daraus Web3 geworden, und das von ihm gegründete Krypto-Projekt Polkadot einer der maßgeblichen Taktgeber. Und während sich der sonstige Krypto-Markt den Verlockungen der Memecoins hingab, gab es bei Polkadot einige Neuerungen. Mit technischen Lösungen, die die Interoperabilität zu anderen Netzwerken erhöhen – immerhin ein elementarer Baustein in der Web3-Entwicklung – hinzugekommenen Anwendungsfällen, die man sich einverleibt, Stichwort KI, und einer Protokoll-Umstellung, die ungeahnte Netzwerkeffekte lostreten soll, hat Polkadot einen Modernisierungsprozess eingeleitet. Wo das Projekt steht und wo es hingeht: ein Überblick.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Polkadot (DOT) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Polkadot (DOT) kaufen kannst.
Polkadot kaufen