Zum Inhalt springen

Wohnung gegen BTC In diesem Land in Europa könnt ihr Immobilien mit Bitcoin kaufen

Für Bitcoin-Verfechter zeichnet sich in Europa derzeit ein echtes Novum ab. In Portugal kann man nun sein Haus oder seine Wohnung vollständig mit der Kryptowährung bezahlen.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Bitcoin vor einem Haus

Beitragsbild: Shutterstock

Portugal gilt schon länger als besonders Krypto-freundlich. Dabei lockt das Land an der Atlantikküste nicht nur mit schönem Wetter, sondern auch mit diversen Steuervorteilen für Anleger von Bitcoin und Co. Die Republik auf der iberischen Halbinsel bemüht sich dabei aktiv um die Gunst der ausländischen Investoren. Dafür erteilte die nationale Regulierungsbehörde erst vor Kurzem der ersten Bank eine Krypto-Lizenz. Zudem verabschiedete die Regierung eine neue Verordnung, die Immobilienkäufe nun auch vollends in Kryptowährungen ermöglicht.

Podcast

Apartment für drei Bitcoin verkauft

So geschehen am vergangenen Donnerstag in Braga, einer Stadt rund eine Stunde nördlich von Porto. In einem Post auf Facebook verkündete die Immobilienfirma ZOME den Verkauf eines Apartments mittels Bitcoin. Für das neue Heim wechselten insgesamt 3 BTC den Besitzer, rund 110.000 Euro. Eine Meldung der Transaktion an die Behörden wäre erst ab einer Summe von 200.000 Euro nötig gewesen.

Das Novum hierbei: Die Transaktion wurde komplett digital abgewickelt. Wollte man zuvor in Portugal ein Haus oder eine Wohnung mit Bitcoin erwerben, musste der entsprechende Betrag zunächst in Euro umgewandelt werden. Dies ist nun nicht mehr nötig. Stattdessen kann die vereinbarte Summe nun ohne zwischenzeitliche Umwandlung transferiert werden.

ZOME spricht in dem Post von einem “historischen Moment”, es sei der erste Immobilienwechsel dieser Art in Portugal.

Diese Urkunde ist ein historischer Meilenstein. Die Übertragung von digitalem in physisches Vermögen – ein Haus – ohne Umwandlung in Euro.

Damit sei der Startschuss für eine “neue Art von digitalem Geschäft” gefallen, sagt Anwalt Nuno da Silva Vieira, der mit seiner Kanzlei Antas da Cunha ECIJA den Prozess notariell begleitet hatte. Inwiefern er damit Recht behält, bleibt abzuwarten.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.