Goldman-gefördertes Unternehmen Circle kauft Poloniex
Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Quelle: big fish eat small fish, boss pressure on employee concept design vector via Shutterstock

Teilen
BTC47,263.00 $ -1.07%

Die bekannte Krypto-Börse Poloniex wurde von Circle aufgekauft. Circle, ein von Goldman Sachs gefördertes Unternehmen, möchte mit dem Erwerb von Poloniex seine Position im Blockchain-Sektor weiter ausbauen. Im Rahmen dieser Übernahme sollen Support und Skalierung verbessert werden. 

Circle ist ein Unternehmen aus Boston, welches eine blockchain-basierte Peer-to-Peer-Zahlungslösung entwickelt und im Rahmen OTC-Handel (over the counter) von Bitcoin aktiv ist. Es handelt sich um eines der Blockchain-Start-ups mit dem größten Funding und kann illustre Investoren wie Baidu oder Goldman Sachs vorweisen.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (5/2021): Social Token - das nächste große Ding?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• Investment Trend: Social Token
Coinbase-Börsengang
• Die 5 größten Bitcoin-Crashs
• Marktanalyse vom Profi-Trader
• Bitcoin Mining mit Hashrate Token


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


Nun wurde bekannt, dass Circle die Krypto-Börse Poloniex kaufen möchte. Poloniex ist neben Bitfinex oder Bittrex eine der größten und bekanntesten Börsen im Bereich der Kryptowährungen. Mit Erwerb durch Circle kann es gut möglich sein, dass Circle damit auf direkten Konfrontationskurs mit Coinbase geht.

Circle will Poloniex weiter ausbauen

Im Announcement zu diesem Schritt schreibt das Start-up, dass dieser Kauf das Resultat einer längeren Zusammenarbeit sei. Als erstes möchte Circle den Kundensupport, die aktuell mit Skalierung im Zusammenhang stehenden Probleme und die Compliance angehen.

“Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass Circle sein Engagement für eine neue Vision für ein globales Finanzwesen durch den Erwerb von Poloniex, einer der führenden Krypto-Exchanges, erweitert hat”,

so Circle-Gründer Sean Neville und Jeremy Allaire auf der Website des Unternehmens.

bitcoin-trading-kurs
Das Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handel von Bitcoin und digitalen Währungen

4 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother



Eine Ankündung jedoch wird sicherlich besonders hellhörig machen: Da Circle im Rahmen der eigenen Produkte schon eine Brücke zwischen Fiat- und Kryptowährungen aufgebaut hat, soll das nun auf Poloniex übertragen werden.

Langfristig wird geplant, aus Poloniex deutlich mehr als einen Krypto-Exchange zu machen. Die Vision von Circle lässt sich als ein verteilter Marktplatz beschreiben, über den Token mit einem realen Counterpart gehandelt werden können. So soll Poloniex ein Markt für Kryptowährungen, aber auch für Fundraising, für die Kreativwirtschaft, für Immobilien oder auch für Dienstleistungen werden, in dem all jene Dinge über spezielle Token miteinander gehandelt werden.

Wer weitere Details wissen will, sei auf das Announcement selbst hingewiesen.

BTC-ECHO

kryptokompass
Social Token - das nächste große Ding?

Investment Trend: Social Token

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY