Zum Inhalt springen

Gemini: Exchange entscheidet sich für Bitcoin ABC (BCH)

Die Krypto-Börse Gemini wird fortan Bitcoin ABC (BCH) unterstützen. Das vermeldete die Exchange der Winklevoss-Brüder am Freitag. Damit entschieden sie sich, die aus der Hard Fork hervorgegangene Kryptowährung anzuerkennen.

Phillip Horch
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Nachdem der Hash War und die damit einhergehende Hard Fork beendet war, setzte sich nur eine „wahre“ Abspaltung von BCH durch. Fortan war es BTC ABC, das als Bitcoin Cash weiterbestand. Die „Vision Satoshis“ als eigene Kryptowährung schaffte es bisweilen, die eigene Mutter zu überholen. Inzwischen entschied sich die durch die Winklevoss-Brüder bekannte Krypto-Börse Gemini für eine der beiden Konkurrenten: BTC ABC. Der Konkurrent Satoshis Vision, unterliege derzeit noch der Prüfung durch die Börse. So Eric Winer über Medium:

„Derzeit unterstützen wir nur das Bitcoin-ABC-Netzwerk und bezeichnen es als BCH. Wir haben allen BCH-Auszahlungen von der Gemini-Plattform einen Replay-Schutz hinzugefügt, um sicherzustellen, dass Transaktionen nur auf der Bitcoin ABC Blockchain gültig sind. Jede Kryptowährung, die an Gemini über eine Blockchain gesendet wird, die wir nicht unterstützen, wie Bitcoin SV (BSV), ist ungültig und nicht wiederherstellbar. Wir werden Bitcoin SV in den kommenden Wochen oder Monaten weiter evaluieren, und uns entscheiden, ob wir Bitcoin SV in Zukunft unterstützen oder nicht.“

Kampf um Platz 5 geht weiter

Inzwischen hat sich BCH dann auch wieder Platz 5 (Tether exklusive) zurückerobert. Konkurrent BSV hingegen rutschte wieder etwas ab, nach wie vor legen die beiden jedoch ein Kopf-an-Kopf-Rennen hin. Weiterhin betont Winer, dass es sich bei Gemini um die „meist regulierte“ Krypto-Börse der Welt handele. Dementsprechend freudig verkündet er indes:

„Wir haben eng mit dem New York State Department of Financial Services zusammengearbeitet, um die Genehmigung für den Handel mit BCH anzubieten. […] Wir sind stolz darauf, unseren Kunden eine sichere und konforme Methode zum Kauf, Verkauf und zur Aufbewahrung von Kryptowährungen anzubieten, während wir die Zukunft des Geldes gestalten.“

BTC-ECHO

Du möchtest Shiba Inu (SHIB) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.