Kursanalyse Ethereum: Ist die bullishe Aufwärtsbewegung schon zu Ende?

Ethereum (ETH) erreichte in dieser Woche mit 3.032 US-Dollar ein neues Jahreshoch. Folgende Kursmarken kommen nun in den Blick der Anleger.

Stefan Lübeck
Teilen
Ethereum VanEck

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Ethereum-Kurs springt kurzfristig über die Marke von 3.000 US-Dollar

Der Kurs von Ethereum (ETH) konnte in den letzten Handelstagen weiter an Dynamik gewinnen und erreichte mit 3.022 US-Dollar ein neues Jahreshoch. Zwar setzten in den letzten 24 Handelsstunden vermehrte Gewinnmitnahmen ein und die Verkäuferseite drückten den Ether-Kurs zurück in den Bereich um 2.900 US-Dollar, im Wochenvergleich weist die zweitgrößte Kryptowährung dennoch ein Kursplus von fünf Prozentpunkten auf. Damit kann Ethereum die Krypto-Leitwährung Bitcoin (BTC) zuletzt outperformen. Vorerst scheinen Anleger weiter auf die zweitgrößte Kryptowährung zu setzen.

Welche Chartniveaus Anleger für den Kurs von Ethereum in den kommenden Handelswochen im Blick haben sollten, wird im Folgenden analysiert.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Ethereum (ETH) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Ethereum (ETH) kaufen kannst.
Ethereum kaufen