Zum Inhalt springen

ADA, SOL, ATOM und ZIL Erholung nimmt Fahrt auf: Das sind die Top Altcoins des Tages

Zu Beginn der Woche verzeichnen einige der Top 20 Altcoins zweistellige Kurssprünge. Ein Zeichen für die Krypto-Erholung im Jahr 2023?

Johannes Macswayed
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Die größten Gewinne unter den Top 10 erlebt heute Cardano (ADA)

Bitcoin (BTC) handelt nach Wochen der Seitwärtsbewegung seit heute Nacht wieder über der wichtigen Marke von 17.000 US-Dollar. Der erfreuliche Kurssprung hat auch im Altcoin-Sektor für grüne, teils zweistellige Zahlen gesorgt. Belebt von der Hoffnung auf Erholung im neuen Jahr, wagen sich einige Anleger scheinbar aus der Deckung. Von All-Time-High darf natürlich weiterhin keine Rede sein. Aber die Kurse mancher Altcoins erinnern etwas an bullishe Zeiten zurück. Auffälligster Ausreißer des Tages: Zilliqa. Der Token schoss über Nacht fast 50 Prozent in die Höhe. Ansonsten schreiben auch viele Smart-Contract-Plattformen in den Top 20 große Gewinne. Darunter Cardano (ADA), Solana (SOL) und Cosmos (ATOM).

Cardano (ADA): Wichtige Marke zurückerobert

Cardano (ADA) Kurs im 24-Stunden-Chart. Quelle: coinmarketcap.com

Cardano stieg in der Nacht mehr als 15 Prozent empor und konnte heute die wichtige Marke von 0,3 US-Dollar zurückgewinnen. Noch vergangene Woche sah es so aus, als würde ADA seinen seit Jahren sicheren Platz im Top 10 Ranking nach Marktkapitalisierung verlieren.

Doch Cardano konnte sich mit dem jüngsten Kurssprung wieder etwas konsolidieren und bleibt gemeinsam mit Ethereum (ETH), Binance (BNB) und Polygon (MATIC) eine der stärksten Smart-Contract-Blockchains im Sektor. Seit einigen Tagen steht der Coin zudem erneut vor Dogecoin (DOGE) in der Rangliste. Klettert ADA als Nächstes wieder auf die 50-Cent-Marke?

Solana (SOL): Top 10 wieder in greifbarer Nähe

Solana (SOL) Kurs im 24-Stunden-Chart. Quelle: coinmarketcap.com

Nur ein Platz trennt Solana nach der jüngsten Erholung vom Wiedereinzug in die Krypto-Top-10. Dafür muss SOL nur noch an Polygon vorbei – die Blockchain, die dem gebeutelten Projekt vor kurzem noch wichtige NFT-Reihen abwerben konnte.

Podcast

Befeuert vom Start eines neuen Memecoins auf Solana, konnte der Coin seine Erholung weiter ausbauen. Das Vertrauen der Anleger scheint – zumindest vorübergehend – wieder etwas hergestellt. Mehr als 20 Prozent steigt Solanas Token in 24 Stunden auf nunmehr 16 US-Dollar. In der Woche sind es sogar mehr als 50 Prozent. Vom Allzeithoch ist SOL nach wie vor weit entfernt, doch der heutige Kurssprung lässt auf ein besseres Jahr hoffen.

Cosmos (ATOM): Bald wieder intergalaktisch?

Cosmos (ATOM) Kurs im 24-Stunden-Chart. Quelle: coinmarketcap.com

Auch ATOM erlebt einen Anstieg von 13 Prozent über Nacht und handelt so bei etwas mehr als 11 US-Dollar. Das “Internet der Blockchains” behält seinen für manche fast schon festen Platz in den Top 20 damit erst einmal bei.

Der ATOM-Kurs könnte sich nun der wichtigen Marke von 15,5 US-Dollar nähern. Dort konnte sich der Coin kurz vor dem FTX-Kollaps solide halten. Der Weg dorthin würde einen Kursanstieg von 30 Prozent bedeuten. Nach der heutigen Rallye im Altcoin-Sektor zumindest nicht mehr ganz so abwegig als noch vor einigen Wochen.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.