Das Ökosystem im Check Cosmos: Mit RWAs und modularen Blockchains an die Spitze?

Das Cosmos-Ökosystem erlebte zu Beginn des Bullenmarktes einen ziemlichen Hype: Welche Projekte sind die vielversprechendsten?

Pia Messerschmitt
Teilen
Cosmos

Beitragsbild: Shutterstock

| Der "Cosmos" der unendlichen Möglichkeiten.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Was das Cosmos-Ökosystem überhaupt so beliebt macht
  • Welche Projekte sich mit der Kategorie "Real World Assets" auseinandersetzen
  • Was modulare Blockchains sind und welche davon auf Cosmos setzen

Zu Beginn des diesjährigen Bullenmarktes erlebte das Cosmos-Ökosystem einen ziemlichen Hype. Die Token auf Cosmos schossen förmlich in die Höhe und brachten satte Gewinne ein; eine 10-fache Rendite keine Seltenheit. Doch mit der Zeit hat sich die Aufmerksamkeit und das Interesse der Investoren ein bisschen verlagert, sodass das Cosmos-Ökosystem wieder etwas in den Hintergrund geraten ist. Aber schließlich wollen wir ja alle genau dann kaufen, wenn niemand über diese Projekte redet und der Hype abgeflacht ist. Es lohnt sich also, einen genaueren Blick auf einige der Projekte im Cosmos-Ökosystem zu werfen. Im Folgenden geht es um “Real World Assets” sowie “modulare Blockchains”.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Dai (DAI) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Dai (DAI) kaufen kannst.
Dai kaufen