Wenn es einmal läuft Cardano Update: Auf Geld folgt häufig noch mehr Geld
Marlene Müller

von Marlene Müller

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Geldbündel in der Hand

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC60,777.00 $ -1.43%

Der Cardano Summit gab einige Partnerschaften bekannt. Für die Verteilung der Gelder an die Entwickler-Community gibt es nun eine besondere Idee.

Das finanziell sowieso schon gut aufgestellte Cardano-Ökosystem soll nun nochmal um einige Millionen aufgebläht werden. Im Vordergrund steht dabei die finanzielle Förderung durch Emurgo und die Bereitstellung des Projekts Catalyst, um das Geld an die besten Ideen im Ökosystem zu vergeben.


100 Millionen US-Dollar von Emurgo

Emurgo, der Investmentarm von Cardano, plant, 100 Millionen US-Dollar für DeFi- und NFT-Projekte auf der Blockchain zur Verfügung zu stellen. Damit soll das Wachstum von dezentralen Finanzlösungen im Ökosystem weiter vorangetrieben werden. Diese brauchen trotz NFT noch sehr viel Zeit, weil die Entwickler:innen sie zunächst bauen und testen müssen, bevor sie breitflächig ausgerollt werden können. Mithilfe der Emurgo-Investition soll nun sichergestellt werden, dass die Gelder der Nutzer:innen in den Protokollen sicher sind. Außerdem plant Emurgo, spezielle Cardano-Bildungsprogramme zu ermöglichen.

Auch wird durch diese Großinvestition gezeigt, dass Cardano versucht, als Gegengewicht zu Ethereum, Solana und Algorand weiter zu wachsen.

Formation des Projekts Catalyst für zukünftiges Wachstum

Zusätzlich gibt es weitere News in der Formation des Projekts Catalyst. Der Head of Product Governance, Dor Garbesh, sprach auf dem Cardano Summit über das Projekt. Damit solle ein dezentraler Fonds von rund einer Milliarde US-Dollar zur Verfügung gestellt werden. Dieser fungiere als eine Art Staatskasse, aus der besonders vielversprechende Ideen und Lösungen für Schwierigkeiten im System eine Finanzierung erhalten. Dabei würde das Geld nicht von Hoskinson (Gründer) zugeteilt werden, sondern von den Community-Mitgliedern mittels eines Abstimmungssystems.


Ich denke, ein schöner Aspekt von Catalyst ist, das es fast wie eine Maschine ist, die rohe Token, die in einer Schatzkammer liegen, in eine Ressource in den Händen der Leute umwandelt, die das Netzwerk bauen. Und das ist es, was es tut – es überträgt nur den Reichtum an die Macher und die Rezensenten und die Bewahrer des Systems.

Dor Garbesh

Im Projekt wird dazu in vier Gruppen unterschieden: die Antragsteller:innen, die Wähler:innen, die Community-Berater:innen und die Referrers.
Die Community-Berater:innen sollen im Vorfeld die Qualität der Vorschläge der Antragsteller:innen sicherstellen. Dieses Abstimmungssystem sieht vor, dass auch Mitglieder für ihr Partizipieren insgesamt 14 Prozent der ‘Staatskasse’ erhalten.

Bislang dauert es jedoch sehr lange, bis die Updates auf der Website des Projektes ankommen. Das begründete Garbesh mit einer Metapher:

Um zu wachsen, groß und widerstandsfähig zu sein, ist es eigentlich unerlässlich, dass das Projekt langsam und stetig wächst.

Dor Garbash

Der Cardano Summit und seine Verkündigungen

Der Cardano Summit 2021 fand in diesem Jahr am 25. und 26. September statt. Dabei konnten die Teilnehmer:innen in Person oder virtuell zusammen kommen, um über das Cardano-Ökosystem zu sprechen. Neben den beiden hier ausführlicher betrachteten Neuigkeiten wurden auch die folgenden Dinge angekündigt:


  1. Partnerschaften mit 40 bis 50 anderen Unternehmen, zur Verbesserung der Telekommunikation
  2. Partnerschaft mit Chainlink
  3. Eine Kollaboration mit Rivalry Sports
  4. Entwicklung eines neuen Investmentfonds für Gründer:innen in Afrika in Höhe von sechs Millionen US-Dollar
  5. Gewinnung von Coti als Emittent des Stablecoins Djeb
  6. Partnerschaft mit Oasis Pro Markets, um Entwicklungsländern Finanzierungen zu ermöglichen
  7. Gespräche mit UBX, der einzigen aktuell regulierten Institution für den Betrieb von Beteiligungspools
  8. Bekanntgabe der UTXO Allianz, einer Industrie-Kollaboration, um innerhalb des Ökosystems Innovationen voranzutreiben
  9. Weitere Adaptionen und Leistungen der Community-Mitglieder
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY