Alle Infos zum Event Blockchain Oracle Summit

Vom 21. bis 22. Juli dreht sich beim Blockchain Oracle Summit in Paris alles um Oracle-Dienste im Krypto-Sektor. Die wichtigsten Infos zum Event.

BTC-ECHO
von BTC-ECHO
Teilen

Der Blockchain Oracle Summit 2023 ist das einzige technische Event, das sich voll und ganz auf die Feinheiten der Datenübertragung im Blockchain-Universum fokussiert. Das Event findet am 21. und 22. Juli im Pan Piper Veranstaltungszentrum in Paris statt. Organisiert wird es von Party Action People Pte. Ltd. Der Veranstalter mit Registrierung in Singapur hat sich auf Web3-Events spezialisiert.

Alle Infos zur Blockchain Oracle Summit

Oracles sind ein wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur für viele Protokolle, insbesondere für Kredit- und Leveragedienste. DeFi Frankreich freut sich, die Oracle Summit unterstützen zu dürfen. Dadurch sollen DeFi-Nutzer die Protokolle, mit denen sie interagieren und die Risiken, die sie eingehen, besser verstehen.

Aufbauend auf dem Erfolg des letzten Jahres besuchen auch dieses Jahr wieder Gründer, CTO’s und Markt- und Meinungsforscher aus mindestens zwölf verschiedenen Oracle-Netzwerken den Oracle Summit. Mit dabei sind unter anderen Tellor, UMA oder API3, sowie führende Industrie-Protokolle wie Liquity, B Protocol, Gelato Network, Interchain Foundation, Connext Network und viele mehr.

Alle Karten beinhalten den Zugang zu allen Vorträgen und Workshops sowie warme Mahlzeiten und Networking-Empfänge an beiden Tagen des Gipfels. Im Rahmen unseres Freikartenprogramms können Studenten und unabhängige Entwickler auf Antrag Freikarten für den Gipfel erhalten.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich