Mit 21bitcoin Bitcoin kaufen: Ist das der “sicherste Weg”?

21bitcoin geht um den Titel als erster Bitcoin-Broker mit MiCA-Lizenz ins Rennen. Wie sich die BTC-only-Plattform von der Konkurrenz abhebt.

Dominic Döllel
Teilen
21bitcoin

Beitragsbild: 21bitcoin

| Die beiden Gründer, Dominik Seibold (rechts) und Daniel Winklhammer (links), freuen sich über das frische Kapital

Die Anmeldung ist kinderleicht. In wenigen Schritten muss der Nutzer sich bei 21bitcoin registrieren, einige Fragen zu Steuerinformationen beantworten und schlussendlich mit einem Ausweisdokument verifizieren. Dann heißt es warten, doch nicht lange. Vom Download bis zum ersten Bitcoin-Kauf vergehen nur ein paar Stunden.

Du möchtest Bitcoin (BTC) kaufen? Wir haben für dich die besten Anbieter verglichen und erklären dir, wie du einfach und sicher Bitcoin (BTC) kaufen kannst. Jetzt Bitcoin (BTC) kaufen.

“Die Idee entstand aus dem Bedarf, eine Plattform zu schaffen, die Europäern den einfachen Zugang zu Bitcoin ermöglicht. Wir wollen Bitcoin transparent und sicher machen und setzen dabei auf langfristige Kundenbeziehungen”, erklärt 21bitcoin-Gründer Daniel Winklhammer im Gespräch mit BTC-ECHO. Neben den klassischen Features, wie Sparplan oder Limit-Order, bietet der bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht registrierte Broker weitere Besonderheiten auf dem Weg zum “sichersten Weg in Bitcoin zu investieren”, wie es auf der Website heißt.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen