New coins on the Block – BitConnect Coin (BCC)

Quelle: BitConnect

New coins on the Block – BitConnect Coin (BCC)

BitConnect Coin ist als Währung, die man sowohl minen als auch staken kann, noch recht jung - was ist ihr Hintergrund?

Die Reihe “New Coins on the Block” ist nun endgültig jenseits der Top Ten angekommen. Beim zuletzt besprochenen Coin wurde offenkundig, dass nicht jede neue Kryptowährung, welche vergleichsweise hoch im Ranking bei Coinmarketcap steht, automatisch gut sein muss.

Das wird einleuchtend, wenn man sich die Verteilung des Marktkapitals anschaut: fast 90% sind in den Top Ten gebündelt – die anderen aktuell 1006 Kryptowährungen und Kryptoassets machen nur 10% dieses Marktkapitals aus. Entsprechend sollte man hier nicht per se vermuten, dass eine Währung auf Platz 12 automatisch ein besseres Investment als eine Kryptowährung auf Platz 112 sein muss.

Doch zurück zu BitConnect Coin: Dem Beobachter von Coinmarketcap mag seit nicht einmal zwei Monaten eine neue Währung in den Top 20 aufgefallen sein: BitConnect kann sich seit Mitte Juni stabil in dieser Liga halten.

Seit Ende Januar ist der Kurs von 16 Cent auf bis zu 68 Euro angestiegen – BitConnect konnte damit ein Wachstum von über 40.000% vorweisen.

Was ist das für eine Währung, die innerhalb eines halben Jahres ein derartig hohes Wachstum vorweisen konnte? Jedenfalls handelt es sich hier nicht um Bitcoin Cash, obwohl das Währungskürzel dasselbe ist!

BitConnect – pump and hodl for profit?

Einige Charakteristika von BitConnect Coin klingen bekannt: Open Source, Peer-to-Peer, dezentrale Kryptowährung. Soweit unterscheidet sich BitConnect weder von Bitcoin noch von anderen auf den Währungsaspekt fokussierten Kryptowährungen. Ja, sie soll zusätzlich recht schnelle Transaktionen zulassen, was im Vergleich zu Bitcoin erwähnenswert ist, aber diesen Anspruch haben auch andere Kryptowährungen.

Was für viele Investoren einen Reiz ausmacht, ist das Versprechen einer Rendite von astronomischen 120% pro Jahr. Realisiert wird das, indem die Konsensfindung nicht nur auf Proof-of-Work, sondern auch auf Proof-of-Stake gesetzt wird. Dafür muss ein Mindestbetrag von 100 US-Dollar angelegt werden. Dieses Geld bleibt, im Fall eines kleinen Investments von 100 bis 1.000 US-Dollar, für fast ein Jahr gesperrt.

Man kann natürlich verstehen, warum BitConnect so stark im Wert gestiegen ist: Da aktuell Kryptowährungen in aller Munde sind suchen Leute nach Möglichkeiten, schnell einen großen Profit zu machen. Die großen Erfolgsgeschichten Marke “Wenn man im Jahr 2010 1.000€ investiert hätte…” sind Geschichten, die viele gerne an ihrem eigenen Investment sehen würden.

Hier bietet sich für viele eine Währung wie BitConnect an: Staking ist einfacher als Mining oder das Hosten einer MasterNode und dennoch profitabel – und der aktuelle Bullenmarkt tut sein übriges, um den Wert der eigenen Geldanlage dramatisch steigen lassen. Neben dem Mining und Staking kann man BitConnect Coins an einen Trading Bot leihen, der das Geld angeblich profitorientiert investiert. Schließlich ist ein eingerichtetes Referral-Programm eine Möglichkeit, über neu eingerichtete Wallets Geld zu machen.

Genau dieses Referral-Programm ist einer der Punkte, die zu einer gesunden Skepsis bezüglich BitConnect raten. Ein Blick in Foren, welche BitConnect diskutieren, zeigt in jedem zweiten Beitrag einen Referral-Link. Außerdem sind Währungen, die mit einer “get rich quick”-Haltung von sich überzeugen wollen, eher suspekt. Dieses insgesamt kritische Bild wird durch das Fehlen eines Whitepapers unterstrichen.

Falls man sich dennoch für diese Kryptowährung interessiert und gegebenenfalls auch investieren möchte, sei man auf die Webseite, das Announcement und ein interessantes Pitch Deck verwiesen.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

Altcoin Deep Dive – 0x (ZRX)
Altcoin Deep Dive – 0x (ZRX)
New Coins on the Block

Mt.Gox, Cryptsy oder Bitgrail zeigen, dass zentralisierte Kryptobörsen ein Single Point of Failure beinhalten.

Altcoin Deep Dive – Das Token Utility Canvas am Beispiel Bitcoin
Altcoin Deep Dive – Das Token Utility Canvas am Beispiel Bitcoin
New Coins on the Block

Zur Analyse und Bewertung von Kryptowährungen sind Einordnungsschemata häufig hilfreich und sollen zukünftig mehr Verwendung finden.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Kolumne

    Was hat US-Präsident Donald Trump mit deinem Profil zu tun?

    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Interview

    Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Blockchain

    Das Berliner Start-up Lukso will die Technologie, die einst mit Bitcoin in unsere Aufmerksamkeit geriet, nutzen, um die Kreativ-Industrie zu revolutionieren.

    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Kolumne

    Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Wer sind wir?

    Angesagt

    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Krypto

    Steigt der Bitcoin-Kurs, steigen die Prognosen. McAfee hält kaum zurück: Bald wird die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei einem unglaublichen Kurs liegen.

    „Wir erwarten weitere STOs“ – Das Finoa-Team zum Blockchain-Ökosystem und zur Zukunft der Storage-Lösungen
    Interview

    Innerhalb des Krypto-Ökosystems werden Storage-Lösungen immer wichtiger. Viele Banken machten sich diese Nachfrage zu eigen und bieten Storage-Dienstleistungen an.

    Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
    Altcoins

    Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

    Soviel Ostern steckt im Krypto-Markt: Diese faulen Krypto-Eier sollte man nicht in seinen Korb legen
    Kommentar

    Nach dem Anstieg am Krypto-Markt stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, sich auf einzelne Kryptowährungen zu konzentrieren oder ob es klüger ist, möglichst viele Kryptowährungen in seinem Portfolio abzubilden.

    ×