MasterCard arbeitet an einer weiteren Patentanmeldung zur Blockchain

Quelle: shutterstock.com-MasterCard is an American multinational financial services corporation.

MasterCard arbeitet an einer weiteren Patentanmeldung zur Blockchain

Die neue Patentanmeldung von MasterCard zeigt, dass der Kreditkartenriese die Blockchain-Technologie als ein mögliches Instrument zur Verbesserung von Zahlungsabwicklungszeiten betrachtet.

In einer Patentanmeldung, die vergangene Woche vom US-Patent- und Markenamt veröffentlicht wurde, beschreibt das Unternehmen eine auf Blockchain basierende Datenbank, die Zahlungen sofort verarbeiten kann und garantiert, dass Händler nicht Tage warten müssen, bevor sie Geld für ihre Produkte erhalten. Darüber hinaus weisen die aktuellen Informationen darauf hin, dass die Technologie dem Unternehmen dabei helfen soll, diese Transaktionen fortlaufend zu protokollieren und zu überprüfen, ob ein Verkäufer tatsächlich nach dem Kauf bezahlt wurde. Die gespeicherten Daten umfassen den Transaktionsbetrag, eine Zahlungsgarantie, eine Bestätigung der Zahlung und Kontoprofile der beteiligten Parteien. In diesen Kontoprofilen werden auch die Kontostandinformationen der einzelnen Benutzer entsprechend der Anwendung gespeichert.

Anwendungsdetails:

„Es besteht der Bedarf an einer technischen Lösung, die Zahlungstransaktionen auf eine Weise garantiert werden kann, die von einem erwerbenden Finanzinstitut und / oder Händler leicht nachprüfbar ist. Diese Garantie soll auch in Verbindung mit mehreren Arten von Zahlungsinstrumenten sowie mehreren Transaktionstypen, einschließlich E-Commerce-Transaktionen, anwendbar sein.“

MasterCard hat bereits mehrfach Blockchain-Plattformen in Betracht gezogen, um Zahlungen zu erleichtern. Im vergangenen Monat gab das Unternehmen bekannt, dass es seine Business-to-Business-Transaktionen erleichtern möchte, indem es einen Zugang zu dem eigens entwickelten Blockchain-Tools eröffnet. Eine weitere Patentanmeldung, die im September veröffentlicht wurde, bezog sich ebenfalls auf das Speichern von Zahlungsverläufen unter Verwendung einer Blockchain.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
Blockchain

Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
Altcoins

Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Märkte

    Keine Frage: Bitcoin hat sich die letzten Wochen sehr gut entwickelt.

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen.

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Angesagt

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: