Ladies aufgepasst: AiryHair, der Spezialist für Haarverlängerungen akzeptiert Bitcoin
Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

airyhair
Teilen
BTC64,539.00 $ 2.96%

Airyhair, der Spezialist für Haarverlängerungen (Extensions) akzeptiert ab sofort Bitcoin-, Litecoin-, und Dogecoin-Zahlungen für Bestellungen aus dem Groß,- bzw. Einzelhandel. Somit können auch die privaten Verbraucher auf  ab sofort auf Airyhair.com sicher und bequem in Bitcoin zahlen.

Airyhair ist es nicht verborgen geblieben, dass zunehmend mehr Menschen ein Bitcoin-Wallet eröffnen um kostengünstig auf internationaler ebene bezahlen zu können. Das amerikanische Unternehmen versendet seine 1st Class Haarverlängerungen weltweit und bietet seinen Nutzern einen Onlineshop in drei verschiedenen Sprachversionen: Deutsch, Englisch und Französisch.

kryptokompass
NFT Mania: Lohnt sich ein Investment?

NFT Zwischen Hype und Substanz

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Für ein Unternehmen, was sich selbst als hoch-innovativ bezeichnet, versteht sich die Akzeptanz von digitalen Währungen als selbstverständlich. Airyhair lobt vor allem die Schnelligkeit und den hohen Sicherheitsstandard der Bitcoin-Zahlungen.

Mit der Integration von digitalen Währungen will Airyhair nicht nur den Service weiterentwickeln, sondern auch den Bestellprozess schlanker gestalten und das Einsparpotential an den Endverbraucher weitergeben.

Über Airyhair

Airyhair wurde 2004 unter dem Namen HonorBiz gegründet und spezialisiert sich seither auf Haarverlängerungen. 2010 beschäftigte HonorBiz bereits mehr als 100 Mitarbeiter und wurde zu Airyhair. Heute ist das Unternehmen einer der größten Anbieter von Remi Menschenhaar, Haar-Extensions, Haar-Zubehör, Perückenhaar und Weft-Produkten und zählt mehr als 300 Mitarbeiter.

Tools & Tipps für deine Bitcoin-Steuererklärung

Wir erklären dir, worauf du bei deiner Krypto-Steuererklärung achten solltest und stellen dir nützliche Tools zur Optimierung vor.

Zum Ratgeber >>


BTC-Echo

Image Source: Airyhair

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich ein Investment in NFTs?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• NFT: zwischen Hype und Substanz
• FLOW: Der neue NFT König?
• Mining richtig versteuern
• So bullish ist 2021
• Der Bundestag im Interview


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


 

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY