Krypto-Lending auf dem Vormarsch: Kreditvolumen von Genesis Capital bei über einer Milliarde US-Dollar

Quelle: Shutterstock

Krypto-Lending auf dem Vormarsch: Kreditvolumen von Genesis Capital bei über einer Milliarde US-Dollar

Genesis Capital, einer der größten Anbieter für Krypto-Kredite knackte 2018 die Marke von einer Milliarde US-Dollar in Krypto-Darlehen. Trotz sinkender Bitcoin-Kurse scheint die Kreditnachfrage auf dem Krypto-Geldmarkt höher denn je.

Alleine im vierten Quartal 2018 vergibt Genesis, eine Art Krypto-Kreditinstitut, Darlehen im Wert von 500 Millionen US-Dollar. Damit verbucht das US-Unternehmen fast die Hälfte des gesamten Kreditvolumens 2018 im vierten Quartal; insgesamt vergab es Kredite in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar. Der Markt boomt – und das nachdem der ohnehin schon südwärts zeigende Markt im November und Dezember abermals an Wert einbüßte. Dies geht aus dem Quartalsbericht des Unternehmens hervor.

Genesis profitiert von Kursturbulenzen

Laut Genesis dürfte es vor allem dem Preiseinbruch am 14. November des vergangenen Jahres zu verdanken sein, dass es einen regelrechten Run auf Krypto-Guthaben gab. Wir erinnern uns: Seinerzeit stellte ein Kurswert von 6.000 US-Dollar ein komfortables Unterstützungslevel dar. Einbrüche unter die 6.000-US-Dollar-Marke galten als unwahrscheinlich.

Als es dann doch geschah, was nicht sein durfte, war nach unten wieder alles offen. Kurzum: Händler besorgten sich Liquidität bei Krypto-Lending-Firmen, um ihre Short-Positionen ausbauen zu können.

So profitierten schließlich Schuldner und Gläubiger vom Absacken des Marktes. Dies wiederum führte dazu, dass das Kreditvolumen bei Genesis derzeit nur eine Richtung kennt, nämlich aufwärts:

Kreditvolumen im Jahr 2018 bei Genesis Capital.

Bitcoin stärker denn je

Investoren können sich bei Genesis neben Bitcoin auch eine Reihe von alternativen Kryptowährungen leihen. Zu den unterstützen Altcoins gehören unter anderem Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), XRP und Litecoin (LTC).

Unterdessen heißt der unangefochtene Platzhirsch auch beim Krypto-Kreditinsitut nach wie vor Bitcoin – mit steigender Tendenz.

Q1 – Q4 Zusammensetzung der Darlehensvolumina.

Außerdem scheint das Geschäftsmodell bei dieser Nachfragestruktur insbesondere für Genesis selbst eine Goldgrube zu sein. Wie Bitcoin.com berichtet, leiht sich das Institut seinerseits Liquidität bei anderen Anbietern im Zinsniveau von etwa fünf bis sieben Prozent. Vergebene Kredite verzinst der Krypto-Lender indes mit zehn bis elf Prozent. Die mögliche Marge ist immens.

Kreditgeschäft to the Moon

Dies dürfte einer der Gründe sein, weshalb das Krypto-Kreditgeschäft auf dem Vormarsch ist. Als eine der wenigen Sub-Branchen im Krypto-Space fahren Kreditgeber wie Genesis Gewinne auch während des anhaltenden Bärenmarktes ein.

Wie BTC-ECHO berichtete, hat auch hier Bitcoin-Urgestein Mike Novogratz seine Finger im Spiel. Mit einer Investition in Höhe von 52,5 Millionen US-Dollar beteiligte sich der Gründer von Galaxy Digital Ltd. im Mai 2018 an der Krypto-Lending-Plattform BlockFi.

JETZT NEU: DER BTC-NAVIGATOR

Das deutschsprachige Blockchain-Ökosystem an einem Platz vereint:

HANDELSPLÄTZEJOBSEVENTSUNTERNEHMENPRODUKTEAKZEPTANZSTELLENWEBSEITEN

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Zwischen Theorie und Praxis: Ist Bitcoin wirklich ein antizyklisches Investment?
Zwischen Theorie und Praxis: Ist Bitcoin wirklich ein antizyklisches Investment?
Kommentar

Wer die Wirtschaftspresse in den letzten Wochen verfolgt hat, dem ist eines aufgefallen: Es wird besonders häufig das Risiko einer baldigen Rezession aufgeführt. Die makroökonomische Stimmung hat sich, nicht zuletzt durch den Handelsstreit zwischen USA und China sowie expansive Notenbankbekenntnisse, weiter eingetrübt. Aktueller denn je ist die Frage, inwiefern Bitcoin als antizyklisches Investment bei konjunkturellen Turbulenzen profitiert. Wie es um die Korrelation zwischen Bitcoin und anderen Vermögenswerten bestellt ist und ob Gold wirklich so viele Gemeinsamkeiten mit Bitcoin besitzt.

Bitcoin Mining im Atomkraftwerk: Ukrainische Ermittler beschlagnahmen Equipment
Bitcoin Mining im Atomkraftwerk: Ukrainische Ermittler beschlagnahmen Equipment
Mining

Ukrainische Ermittler haben in einem staatlich geführten Atomkraftwerk Bitcoin-Mining-Equipment sichergestellt. Angestellte und Sicherheitskräfte sollen den Strom ihrer Büros genutzt haben, um Kryptowährungen zu schürfen. Dabei sollen geheime Informationen nach außen gelangt sein.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Zwischen Theorie und Praxis: Ist Bitcoin wirklich ein antizyklisches Investment?
Zwischen Theorie und Praxis: Ist Bitcoin wirklich ein antizyklisches Investment?
Kommentar

Wer die Wirtschaftspresse in den letzten Wochen verfolgt hat, dem ist eines aufgefallen: Es wird besonders häufig das Risiko einer baldigen Rezession aufgeführt. Die makroökonomische Stimmung hat sich, nicht zuletzt durch den Handelsstreit zwischen USA und China sowie expansive Notenbankbekenntnisse, weiter eingetrübt. Aktueller denn je ist die Frage, inwiefern Bitcoin als antizyklisches Investment bei konjunkturellen Turbulenzen profitiert. Wie es um die Korrelation zwischen Bitcoin und anderen Vermögenswerten bestellt ist und ob Gold wirklich so viele Gemeinsamkeiten mit Bitcoin besitzt.

Bitcoin-Börse Cryptopia: Insolvenzverwalter stellen Kundendaten sicher
Bitcoin-Börse Cryptopia: Insolvenzverwalter stellen Kundendaten sicher
Tech

Die insolvente neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia scheint doch nicht alle Kundendaten verloren zu haben. Nachdem es im Mai danach aussah, als würde eine dritte Partei alle Dateien löschen, konnten die Insolvenzverwalter nun einige Daten retten. Cryptopia musste ihren Dienst nach einem massiven Hack in Januar 2019 im Mai einstellen.

Blockchain-Plattform für Kleinkredite in Sierra Leone
Blockchain-Plattform für Kleinkredite in Sierra Leone
Blockchain

Das Nonprofit-Unternehmen Kiva startet nun eine Blockchain-Plattform für die Kredit-Bonitätsprüfungen in dem afrikanischen Sierra Leone. Kiva, das in San Francisco ansässige gemeinnützige Unternehmen, könnte so die Kreditvergabe in Sierra Leone nachhaltig effektiver gestalten. Die Regierung des Landes arbeitet bei diesem Projekt eng mit Kiva zusammen.

Bitcoin Mining im Atomkraftwerk: Ukrainische Ermittler beschlagnahmen Equipment
Bitcoin Mining im Atomkraftwerk: Ukrainische Ermittler beschlagnahmen Equipment
Mining

Ukrainische Ermittler haben in einem staatlich geführten Atomkraftwerk Bitcoin-Mining-Equipment sichergestellt. Angestellte und Sicherheitskräfte sollen den Strom ihrer Büros genutzt haben, um Kryptowährungen zu schürfen. Dabei sollen geheime Informationen nach außen gelangt sein.

Angesagt

USA: SEC gibt grünes Licht für Securitize als Wertpapieremittenten
Insights

Die US-amerikanische Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hat Securitize als Wertpapieremittenten registriert. Securitize ist eine digitale Wertpapierplattform, ferner nutzt die Bitcoin-Börse Coinbase Securitize als Transferstelle. Nun kann das Unternehmen offiziell als Verwahrstelle von Aufzeichnungen über Änderungen des Eigentums an Wertpapieren fungieren.

IBM und Travelport lancieren DLT-Lösung für Hotelprovisionen
Blockchain

Die Distirbuted-Ledger-Technologie (DLT) verspricht überall dort einen Mehrwert, wo es komplizierte Transaktionen zwischen mehreren Parteien nachzuverfolgen gilt. So auch in der Reisebranche. IBM hat hier gemeinsam mit Travelport nun eine neue Blockchain-Lösung für Reisebüros und Hotels lanciert. Die Entwickler versprechen damit, die Arbeitsabläufe in der Branche entscheidend zu vereinfachen.

Bitcoin-Kurs unter 10.000: Fear & Greed Index gibt klares Signal
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs rüttelt stetig an der psychologisch wichtigen 10.000 US-Dollar-Marke. BTC-Trader brauchen ein ruhiges Gemüt. Der Fear & Greed Index zeigt, dass das aktuell nicht einfach ist. Und gibt eine klare Handlungsanweisung

Bitcoin, China und die US-Drogenkrise
Kommentar

US-amerikanische Behörden gehen verstärkt gegen chinesische Drogen-Hersteller vor. Diese nutzen Kryptowährungen wie Bitcoin, um ihr Geld zu transportieren. Die gehandelten Waren bestehen unter anderem aus synthetischen Opioiden. Ein Kampf gegen Windmühlen, die ihr Fundament auf US-amerikanischem Boden haben.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: