Krypto-Lending auf dem Vormarsch: Kreditvolumen von Genesis Capital bei über einer Milliarde US-Dollar

Quelle: Shutterstock

Krypto-Lending auf dem Vormarsch: Kreditvolumen von Genesis Capital bei über einer Milliarde US-Dollar

Genesis Capital, einer der größten Anbieter für Krypto-Kredite knackte 2018 die Marke von einer Milliarde US-Dollar in Krypto-Darlehen. Trotz sinkender Bitcoin-Kurse scheint die Kreditnachfrage auf dem Krypto-Geldmarkt höher denn je.

Alleine im vierten Quartal 2018 vergibt Genesis, eine Art Krypto-Kreditinstitut, Darlehen im Wert von 500 Millionen US-Dollar. Damit verbucht das US-Unternehmen fast die Hälfte des gesamten Kreditvolumens 2018 im vierten Quartal; insgesamt vergab es Kredite in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar. Der Markt boomt – und das nachdem der ohnehin schon südwärts zeigende Markt im November und Dezember abermals an Wert einbüßte. Dies geht aus dem Quartalsbericht des Unternehmens hervor.

Genesis profitiert von Kursturbulenzen

Laut Genesis dürfte es vor allem dem Preiseinbruch am 14. November des vergangenen Jahres zu verdanken sein, dass es einen regelrechten Run auf Krypto-Guthaben gab. Wir erinnern uns: Seinerzeit stellte ein Kurswert von 6.000 US-Dollar ein komfortables Unterstützungslevel dar. Einbrüche unter die 6.000-US-Dollar-Marke galten als unwahrscheinlich.

Als es dann doch geschah, was nicht sein durfte, war nach unten wieder alles offen. Kurzum: Händler besorgten sich Liquidität bei Krypto-Lending-Firmen, um ihre Short-Positionen ausbauen zu können.

So profitierten schließlich Schuldner und Gläubiger vom Absacken des Marktes. Dies wiederum führte dazu, dass das Kreditvolumen bei Genesis derzeit nur eine Richtung kennt, nämlich aufwärts:

Kreditvolumen im Jahr 2018 bei Genesis Capital.

Bitcoin stärker denn je

Investoren können sich bei Genesis neben Bitcoin auch eine Reihe von alternativen Kryptowährungen leihen. Zu den unterstützen Altcoins gehören unter anderem Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), XRP und Litecoin (LTC).

Lies auch:  Das Meinungs-ECHO: „In der Methadonklinik“ – Die Droge Bitcoin

Unterdessen heißt der unangefochtene Platzhirsch auch beim Krypto-Kreditinsitut nach wie vor Bitcoin – mit steigender Tendenz.

Q1 – Q4 Zusammensetzung der Darlehensvolumina.

Außerdem scheint das Geschäftsmodell bei dieser Nachfragestruktur insbesondere für Genesis selbst eine Goldgrube zu sein. Wie Bitcoin.com berichtet, leiht sich das Institut seinerseits Liquidität bei anderen Anbietern im Zinsniveau von etwa fünf bis sieben Prozent. Vergebene Kredite verzinst der Krypto-Lender indes mit zehn bis elf Prozent. Die mögliche Marge ist immens.

Kreditgeschäft to the Moon

Dies dürfte einer der Gründe sein, weshalb das Krypto-Kreditgeschäft auf dem Vormarsch ist. Als eine der wenigen Sub-Branchen im Krypto-Space fahren Kreditgeber wie Genesis Gewinne auch während des anhaltenden Bärenmarktes ein.

Wie BTC-ECHO berichtete, hat auch hier Bitcoin-Urgestein Mike Novogratz seine Finger im Spiel. Mit einer Investition in Höhe von 52,5 Millionen US-Dollar beteiligte sich der Gründer von Galaxy Digital Ltd. im Mai 2018 an der Krypto-Lending-Plattform BlockFi.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
Märkte

Die Kopplung zwischen dem Bitcoin-Kurs und den klassischen Märkten ist weiterhin minimal.

Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
Invest

Nach dem Kurssprung der letzten Woche ging es wieder seitwärts weiter.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
    Krypto- und traditionelle Märkte KW7 – Performance von Bitcoin holt auf
    Märkte

    Die Kopplung zwischen dem Bitcoin-Kurs und den klassischen Märkten ist weiterhin minimal.

    Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
    Das Musterportfolio Konservativ KW7: Bis auf XRP kaum Verluste am Markt
    Invest

    Nach dem Kurssprung der letzten Woche ging es wieder seitwärts weiter.

    BTC-ECHO-Newsflash KW7: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    BTC-ECHO-Newsflash KW7: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Kolumne

    Eine Woche im Zeichen der Adaption: Nasdaq indexiert die größten Kryptowährungen und JPMorgan Chase gibt eine eigene heraus.

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Angesagt

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    ×
    Anzeige