Jaxx: erstes Ethereum Wallet für iOS

Quelle: © zagandesign, Fotolia

Jaxx: erstes Ethereum Wallet für iOS

Das Kryptokit Team führte zunächst eine intensive Sicherheitsüberprüfung durch bevor sie Jaxx veröffentlichte.

Die Jaxx Wallet Software zog gleichermaßen die Aufmerksamkeit von Bitcoin und Ethereum Community Mitgliedern auf sich. Es kommt nicht so häufig vor dass hybride Wallets die Möglichkeit eröffnen gleich zwei der Top digitalen Währungen bereitzustellen. Das Kryptokit Team hat Jaxx für alle Plattformen verfügbar gemacht.

Was Jaxx so einzigartig macht ist, dass es Bitcoin und Ethereum in ein und demselben Wallet speichern kann. Zwar gibt es mehrere Wallet Anwendungen und Plug-Ins die für die jeweiligen Kryptowährungen verfügbar sind, doch ist es schön zu sehen, dass es Unternehmen gibt die das beste aus zwei Welten vereinen wollen.

Das Kryptokit Team hat die hybride Wallet App zwar schon seit einigen Monaten veröffentlicht, aber sie verbliebt zunächst in der Beta Phase um mögliche Bugs ausfindig zu machen. Zusätzlich hat das Team vor der Veröffentlichung eine intensive Sicherheitsüberprüfung an der App vorgenommen. Aber nun ist das Warten zuende, da die Multiplattform Blockchain-Wallet nun offiziell die Beta Phase verlassen hat und für alle Plattformen verfügbar ist.

Jaxx 1.0 für jede Plattform

Entgegen der meisten Wallets für Kryptowährungen ist das Projekt von Kryptokit auf Android und iOS verfügbar, sowie für alle Betriebssysteme. Außerdem können die Anwender das Jaxx Plug-In für Chrome und Firefox herunterladen. Jede dieser Wallet-Varianten unterstützt Bitcoin und Ether. Am Ende der Woche soll ebenfalls eine DAO-Token Unterstützung eingefügt werden.

Aber die Zukunft bringt noch mehr. Das Team plant weitere Währungen und Tokens zu implementieren. Zur Redaktionszeit gibt es jedoch noch keine genauen Angaben darüber, welche digitalen Währungen oder Token das sein sollen. Allerdings wird das Hinzufügen der DAO Tokens am Ende der Woche wahrscheinlich auch dazu führen, dass DigixDAO irgendwann hinzugefügt werden.

Ein Aspekt der für Jaxx spricht ist, wie die Wallet dieselbe Nutzer-Erfahrung über verschiedene Plattformen bereitstellt. Die Entwickler nutzten HTML und Javascript Codebasis um die Softwarelösung einheitlich vom Look und von der Steuerung zu machen. Gleichzeitig kann die Wallet einzigartige Vorteile des Geräts nutzen, auf dem sie läuft.

Jaxx ist außerdem die erste Ethereum Wallet für iOS Nutzer. Es brauchte eine Weile bis die erste Anwendung von Apple erlaubt wurde, es scheint jedoch so als hätte Kryptokit alle notwendigen Tests bestanden. Das Unternehmen kündigte mehr Wallet Updates in den nächsten Tagen an.

[maxbutton id=”5"]

BTC-Echo

Englische Originalfassung von JP Buntinx via newsbtc.com

Ähnliche Artikel

Ethereum-Browsererweiterung MetaMask mit neuem Privacy Mode
Ethereum-Browsererweiterung MetaMask mit neuem Privacy Mode
Ethereum

Die populäre Ethereum-Browserapp MetaMask erhält ein Update. Wichtigste Neuerung in Version 5.0 ist der neue Privacy Mode.

Dezentrale Energie für Deutschland – trotz Ethereum-Blockchain
Dezentrale Energie für Deutschland – trotz Ethereum-Blockchain
Ethereum

Wenn die Worte Kryptowährungen und Energie in einem Satz fallen, geht es dabei häufig um die bedenkliche Energiebilanz von Proof-of-Work-Verfahren, wie sie bei Bitcoin und Ethereum zum Einsatz kommen.

.luxe: Ethereum-Adressen gibt es jetzt unkompliziert
.luxe: Ethereum-Adressen gibt es jetzt unkompliziert
Ethereum

Die London Stock Exchange Group gibt mit .luxe Top-Level-Domains heraus, die man sowohl für Adressen im World Wide Web als auch für Ethereum-Transaktionen nutzen kann.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Krypto und traditionelle Märkte KW46 – Volatilität von Bitcoin kommt zurück
Krypto und traditionelle Märkte KW46 – Volatilität von Bitcoin kommt zurück
Märkte

Auch wenn die Korrelation mit Gold aktuell steigt, bleiben die klassischen Märkte und Bitcoin entkoppelt.

BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Blockchain- & Bitcoin-News der Woche
BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Blockchain- & Bitcoin-News der Woche
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs fällt, bei Bitcoin Cash tobt ein Bürgerkrieg und die BaFin greift durch.

Entwicklung des BTC-ECHO-Musterportfolios Konservativ KW46
Entwicklung des BTC-ECHO-Musterportfolios Konservativ KW46
Invest

BTC-ECHOs Musterportfolio Konservativ trotzt dem Abverkauf: Während Bitcoin, Ethereum und XRP seit Anfang November bis zu 21 Prozent Verluste verkraften mussten, sind es beim Musterportfolio lediglich die Hälfte. 

The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Szene

Wo steht das Blockchain-Ökosystem im Jahr 2018? Dieser Frage stellt sich das Event „State of the Art – Where does the german Blockchain Ecosystem stand?“.

Angesagt

Regulierungs-ECHO KW46: Internationale Töne aus Deutschland
Regulierung

In Südkorea fordern Anwälte mehr Regulierung. Die BaFin greift um sich und in Frankreich muss man (vielleicht) bald weniger Steuern auf Krypto-Gewinne zahlen.

5 Sätze, die ein Bitcoin-Maximalist niemals sagen würde
Bitcoin

Beim Bitcoin-Maximalismus scheiden sich die Geister. Die einen sagen: Bitcoin-Maximalismus bedeutet, die Vorteile der digitalen Währung gegenüber dem Fiatgeldsystem konsequent zu Ende zu denken.

Pure Bit: Ein kurioser Exit-Scam
ICO

Das ist selbst für die krisengeschüttelte Krypto-Community ein ungewöhnlicher Fall: Nach dem Exit-Scam des südkoreanischen ICO Pure Bit zeigen sich die Gründer geläutert und wollen ihre Opfer nun kompensieren.

Ran an die Blockchain: Südkoreanische Provinz gründet Komitee
Blockchain

In Zusammenarbeit mit einem internationalen Team planen südkoreanische Blockchain-Experten die Gründung eines „Blockchain Special Committee“.