Flüssige Bitcoin: Blockstream rüstet Liquid auf

Flüssige Bitcoin: Blockstream rüstet Liquid auf

Bitcoin-Sidechains: Blockstream schreitet weiter voran bei der Entwicklung des Liquid-Projekts. In einem neuen Release bekommt das Projekt nun einen Full Node Client, eine Wallet und einen Explorer. Damit sollen Unternehmen die Bitcoin Blockchain künftig effektiver nutzen.

Bitcoin soll im Rahmen von Liquid bald vor allem für Unternehmen effektiver werden. Mit dem Vorhaben, künftig eine Sidechain-Lösung für das Netzwerk anzubieten, arbeitet Blockstream aktuell an einer Lösung für mehr Skalierbarkeit.

Die Lösung, die Liquid bringt, soll vor allem schnellere Transaktionen sowie die Option auf anonyme Transaktionen ermöglich. Mit dem Konzept der “federated Sidechains” entlastet man die Haupt-Blockchain sowie die Miner.

Wie man einer offiziellen Ankündigung von Blockstream entnehmen kann, gibt es für das Liquid-Netzwerk nun ein Update. Demnach ist es den Nutzern möglich, eigene Full Nodes zu betreiben und damit das Netzwerk zu stärken. Der Quellcode sowie die Binaries sind öffentlich im Github-Account zugänglich.

Zudem – und das ist vermutlich der wichtigste Teil des Updates – kann man ab sofort Liquid BTC (L-BTC) senden und empfangen.

L-BTC: Der flüssige Bitcoin

Der L-BTC, der “flüssige Bitcoin”, repräsentiert nämlich die “echten Bitcoin” im Liquid-Netzwerk bzw. bildet sie ab. Diese werden in der Zeit, in denen sie auf Liquid abgebildet sind, gesperrt. Durch diese Auslagerung der Bitcoin bzw. der L-BTC kann man sie zwischenzeitlich handeln, ohne die Original Bitcoin Blockchain zu belasten. Die Token kann man nach Belieben später wieder tauschen.

Dadurch will Blockstream auch die Möglichkeit bieten, Vermögenswerte sowie tokenisierte Währungen im Allgemeinen digital abzubilden:

Jede Institution, welche Vermögenswerte wie Geld oder Kryptowährungen verwahrt, kann Liquid verwenden, um eine tokenisierte Version des Vermögenswerts zu erstellen. Sobald der Vermögenswert “liquidized” wird, kann er sofort im Netzwerk ausgetauscht werden und die Vorteile von Liquids Eigenschaften wie Privacy, Geschwindigkeit und sicheres “Trustless Trading” ausnutzen

heißt es dahingehend auf der Homepage von Blockstream.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin trifft WhatsApp: Neuer Bot ermöglicht Senden und Empfangen von Bitcoin und Litecoin
Bitcoin trifft WhatsApp: Neuer Bot ermöglicht Senden und Empfangen von Bitcoin und Litecoin
Bitcoin

Während die Gerüchte um einen Stable Coin aus dem Hause Facebook nicht abreißen, erobern bestehende Kryptowährungen schon einmal den Messaging-Dienst WhatsApp.

5 Gebote, die Bitcoiner befolgen sollten
5 Gebote, die Bitcoiner befolgen sollten
Bitcoin

In Dezentralität vereinigt: Bitcoiner glauben an die Idee einer universellen Währung, die unabhängig von politischen Interessen gedeihen kann.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Börse grenzenlos: Blockchain-IPO-Plattform SprinkleXchange kommt
    Börse grenzenlos: Blockchain-IPO-Plattform SprinkleXchange kommt
    Invest

    SprinkleXchange ist eine Blockchain-Börse für Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 20 Millionen US-Dollar.

    Altcoin-Marktanalyse – Stellar (XLM) explodiert, Litecoin (LTC) hinkt hinterher
    Altcoin-Marktanalyse – Stellar (XLM) explodiert, Litecoin (LTC) hinkt hinterher
    Kursanalyse

    Die gesamte Marktkapitalisierung stieg in dieser Woche auf 246 Milliarden US-Dollar.

    Das große Geld? Bitcoin-Börse Coinbase gibt Insights zu institutionellen Investoren
    Das große Geld? Bitcoin-Börse Coinbase gibt Insights zu institutionellen Investoren
    Szene

    Brian Armstrong, CEO der Bitcoin-Börse Coinbase, war während der Blockchain Week in New York bei Fred Wilson von Union Square Ventures im Interview.

    Wieso XRP Bitcoin nicht vom Thron stürzt – und Ripple trotzdem Bestand haben kann
    Wieso XRP Bitcoin nicht vom Thron stürzt – und Ripple trotzdem Bestand haben kann
    Kommentar

    Als drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung phantasiert die XRP-Armee gerne über die Entthronung König Bitcoins.

    Angesagt

    IOTA trifft auf Microsoft: Proof of Concept eines „schlauen Kühlschranks“
    Altcoins

    IOTA News: Ein Cloud Developer bei Microsoft, präsentiert eine Anwendungslösung der Kryptowährung für das Internet der Dinge.

    Bitcoin trifft WhatsApp: Neuer Bot ermöglicht Senden und Empfangen von Bitcoin und Litecoin
    Bitcoin

    Während die Gerüchte um einen Stable Coin aus dem Hause Facebook nicht abreißen, erobern bestehende Kryptowährungen schon einmal den Messaging-Dienst WhatsApp.

    Premiere: Calastone migriert größtes Netzwerk für Fondstransaktionen auf die Blockchain
    Blockchain

    Calastone gibt am 20. Mai den Start ihrer Blockchain Distributed Market Infrastructure bekannt.

    Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
    Blockchain

    Vergangene Woche zirkulierte die Meldung, dass auch Budget-Versionen des Samsung Galaxy die Runde machten.

    ×

    Der Kryptokompass Mai 19

    Aktuelle Ausgabe inkl. STO Guide kostenlos testen

    NEU: Aktuelle Mai Ausgabe gratis testen inkl. STO-Guide