Es ist passiert: Bitcoin Cash ist da und klettert auf Platz 3 aller Kryptowährungen

Quelle: Newborn child relaxing in bed after bath or shower. Image via Shutterstock

Es ist passiert: Bitcoin Cash ist da und klettert auf Platz 3 aller Kryptowährungen

Der Fork ist nun abgeschlossen und die neue Kryptowährung mit alter Bitcoin-Historie ist da – Bitcoin Cash (BCC bzw. BCH) hat es geschafft. Jeder, der seine Bitcoins auf einer Hardware-Wallet, einer Wallet mit Private Key oder auf einer Bitcoin Cash unterstützenden Börse gelagert hat, besitzt jetzt eine neue Kryptowährung namens Bitcoin Cash.

Die neue Kryptowährung legt direkt einen starken Start hin und klettert gegenwärtig auf über 320 Euro (400 US-Dollar). Damit erreicht sie ein Marktkapital von fast 7 Milliarden US-Dollar – Platz 3 auf CoinMarketCap, direkt hinter Ethereum.

Bedenkt man, dass Bitcoin nur leicht zurückgegangen ist (um die 5%) und immer noch über 2.350 Euro steht, so hat sich der Split für die Bitcoin-Anleger gelohnt. Schließlich hat der Bitcoin-Kurs weniger nachgegeben als die zusätzliche Einbuchung von Bitcoin Cash gebracht hat. Der Wert des Bitcoin-Portfolios ist also seit gestern stark angestiegen. Konkret heißt das: Pro Bitcoin (2.350 Euro) besitzt jetzt jeder einen Bitcoin Cash (320 Euro). Ergo steigt so das Bitcoin-Gesamtvermögen so auf über 2.670 Euro (3.100 US-Dollar) pro ehemaligen Bitcoin.

Zum Verständnis: Das Prinzip der Hard Fork hat gewisse Parallelen mit einem Aktiensplit. Es werden neue Aktien ausgegeben, sodass sich die Gesamtanzahl der Aktien erhöht und damit der Wert der Alt-Aktien sinkt. Diese Differenz schlägt sich, zumindest markttheoretisch, 1:1 im Kurs der Alt-Aktien und Neu-Aktien wieder. Eine so genannte Verwässerung findet statt, auch wenn der Kursverlust der Alt-Aktien durch zusätzliche Anteile der Neu-Aktien kompensiert wird. Auf den Bitcoin Hard Fork (Split) übertragen hat die Neu-Aktie (Bitcoin Cash) diese Differenz aber massiv überkompensiert.

Dennoch sollte man sich mit Prognosen zur weiteren Wertentwicklung von Bitcoin Cash erst einmal zurückhalten, da in den nächsten Stunden, Tagen und Wochen Bitcoin Cash intensiv beobachtet werden muss. Dabei muss auch mit extremer Volatilität gerechnet werden. Je nachdem wie sich Bitcoin Cash in der nächsten Zeit schlägt, ist alles denkbar. Bitcoin Cash kann in die Bedeutungslosigkeit abrutschen oder aber zur mittel- bis längerfristigen Konkurrenz für Bitcoin werden.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Bitcoin

Bitcoin-Skalierung leicht gemacht. Lightning Labs lanciert die erste Desktop-Version seines Clients auf dem Bitcoin Mainnet.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Angesagt

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.

    Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
    Blockchain

    Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

    Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
    Regulierung

    Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.