BTC-ECHO: Investorentag Kryptowährungen 2018 in Berlin

Tobias Schmidt

von Tobias Schmidt

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen
BTC10,928.79 $ -0.20%

Am Freitag, den 2.Februar 2018, veranstaltet BTC-ECHO in Zusammenarbeit mit Solarpraxis Neue Energiewelt die Veranstaltung Investorentag Kryptowährungen 2018. Unter dem Motto “Richtig in Kryptowährungen investieren – Wieviel Substanz steckt in der neuen Anlageklasse” werden in Vorträgen und Panels alle wichtigen Punkte zum Thema Investieren in Kryptowährungen erläutert. Veranstaltungsort ist das Tryp Berlin Mitte Hotel.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

Das lange Warten hat bald ein Ende: Am 2. Februar findet in Berlin der BTC-ECHO Investorentag Kryptowährungen 2018 statt. Dabei soll es einen ganzen Tag lang um alles zum Thema Blockchain und Kryptowährungen gehen. Angefangen bei der Frage, welche Rolle ICOs bei der Finanzierung von Projekten spielen können und was es bei der Teilnahme an einem Token Sale zu beachten gibt, über die Vorstellung von Kryptowährungen als eigene Anlageklasse bis hin zur rechtlichen Situation bei Krypto-Investments – beim Investorentag Kryptowährungen 2018 bleibt keine Frage offen.

Dazu haben wir hochwertige Referenten und Keynote-Speaker aus der Blockchain- und Krypto-Szene eingeladen, die in verschiedene Aspekte des Investierens in Kryptowährungen einführen werden. XTECH-Gründer Christian Gorgas wird eine Einordnung des aktuellen ICO-Markts geben und aufzeigen, wie man seriöse von unseriösen ICO-Projekte unterscheiden kann. Unser BTC-ECHO-Analyst Dr. Philipp Giese wird mit Stefan Lübeck, einem Daytrader, über Trading und Kursanalysen sprechen. Zum wichtigen Thema Versteuerung von Krypto-Gewinnen ist Anka Hakert, Fachanwältin für Steuerrecht, von der Anwalts- und Steuerberatungskanzlei Winheller als Referentin zu Gast.

In einer hochwertig besetzten Diskussionsrunde wird es zudem um die Frage gehen, ob wir uns bereits in einer Krypto-Blase befinden und wie sich der ICO-Boom des letzten Jahres langfristig auswirken wird. Mit dabei sind unter anderem Dominik Schiener von IOTA, Jörg von Minckwitz von Bitwala und Friederike Ernst von Gnosis. Des Weiteren gibt Martin Mischke von Brickblock einen Einblick in die Tokenisierung von Assets. Dr. Nina Siedler schließlich wird eine rechtliche Einordnung von Krypto-Invests vornehmen.

Um den Dialog innerhalb der Investorenszene zu komplettieren, wird es sowohl am Rande als auch nach der Veranstaltung die Möglichkeit geben, mit anderen Besuchern sowie unseren Referenten in Kontakt zu treten. Wir freuen uns sehr, möglichst viele von unseren Lesern am Investorentag Kryptowährungen 2018 in Berlin begrüßen zu können.

Investorentag Kryptowährungen 2018
02. Februar 2018
Tryp Berlin Mitte
Chausseestraße 33
10115 Berlin
BTC-ECHO-Leser erhalten unter Angabe des Rabattcodes: BTC_10 10 % Rabatt.

Tickets buchen

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Bis zu 45% auf Krypto oder Fiat

Verdienen sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



 

 

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany