BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert

Quelle: Adobe Stock

Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert

Blockchain Industries und BTHMB Holding unterzeichneten am 22. Januar eine Absichtserklärung zum Zusammenschluss. Da Blockchain Industries ein für den Over-the-Counter-Handel (OTC) gelistetes Unternehmen ist, kommt der Zusammenschluss einem Börsengang seitens BTHMB gleich.

Krypto-Unternehmen und Börsengänge sind eine Sache für sich. Abermals hieß es, Bitmain würde das Abenteuer IPO wagen, abermals musste man dennoch zurückrudern. Nun versucht die singapurische Holding BTHMB mit einem geschickten Winkelzug zu schaffen, woran Bitmain bisher scheiterte. Durch einen sogenannten Reverse Merger will das kleinere der beiden eingangs genannten Unternehmen (BTHMB) die Blockchain Industries Inc. übernehmen. Das ist ein unkonventionelles, aber gangbares Mittel, um langwierige Börsengänge via Initial Public Offerings (IPO) zu umgehen. Möglich ist das nur, da Blockchain Industries bereits börsennotiert ist. Die Holding fokussiert sich auf Investments im Blockchain-Sektor.

Sodann müssten sich jedoch beide Unternehmen zu einem neuen Konglomerat zusammenschließen. Die neue Entität soll laut Pressemitteilung Blockchain Exchange Alliance, kurz BXA, heißen. Um seine Absicht zu unterstreichen, hat BTHMB bereits eine Million US-Dollar auf einem Escrow-Konto deponiert.

Bithumb goes West

Die Allianz von Bitcoin-Exchanges zu der – wenig überraschend – auch die südkoreanische Börse Bithumb gehört, möchte mit dem Zusammenschluss nach Nordamerika expandieren.

„BTHMB/BXA ist eine globale Allianz aus Krypto-Exchanges. Die Vereinigten Staaten sind ein Schlüsselfaktor für globale Expansionskampagnen“,

meint Dr. Byung Gun Kim, CEO von BTHMB.


BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Doch beim OTC-Handel soll es nicht bleiben, man plant bereits Größeres: Wie CNBC mit Bezug auf eine nicht namentlich genannte Quelle vermeldet, soll BXA mittelfristig an die Wall Street. Dafür wäre allerdings vormals vermiedener IPO wiederum notwendig – und damit die Einhaltung der strengen SEC-Regularien.

Was ist ein Reverse Merger?

Die Verschmelzung der beiden Krypto-Unternehmen erfolgt durch einen Reverse Merger. Dabei handelt es sich um ein Mittel der Unternehmensübernahme, bei der das übernommene Unternehmen nach Abschluss des Vorgangs einen Großteil der Anteile des Konglomerats hält. Typischerweise ist das genau umgekehrt, denn in der Regel ist das übernommene Unternehmen kleiner – nicht so beim Reverse Merger.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin fällt auf Performance-Level der übrigen Märkte zurück
Märkte

Die Korrelation Bitcoins zu den betrachteten Assets der klassischen Märkte stieg an. Das geht leider mit einem Absinken der Performance einher, sodass Bitcoin bezüglich Performance nur noch knapp die Nase vorne hat.

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin fällt auf Performance-Level der übrigen Märkte zurück
Märkte

Die Korrelation Bitcoins zu den betrachteten Assets der klassischen Märkte stieg an. Das geht leider mit einem Absinken der Performance einher, sodass Bitcoin bezüglich Performance nur noch knapp die Nase vorne hat.

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
Bitcoin-Dominanz wird weiter ansteigen – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 2)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

BTHMB, Bithumb bald mit US-Börsennotierung? Verschmelzung mit Blockchain Industries anvisiert
OneCoin: Drahtzieher des mutmaßlichen Bitcoin-Betrugs stehen vor Gericht
Sicherheit

Handelt es sich bei OneCoin um den größten Bitcoin Scam aller Zeiten? Noch ist darüber nicht endgültig entschieden, allerdings deuten die jüngsten Zeichen immer mehr in diese Richtung. Denn die Gerichtsverhandlungen gegen die vermeintlichen Drahtzieher der Kryptowährung schreiten voran.

Angesagt

Mit RGB zu Bitcoin-basierter Tokenisierung – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 1)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannnter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Iran setzt Prämie für illegale Bitcoin Miner aus
Mining

Iran geht schärfer gegen illegales Bitcoin Mining mit subventioniertem Strom vor. Gleichzeitig wird die Förderung von Minern versprochen, die künftig erneuerbare Energien nutzen.

DeFi: Compound erhält 25 Millionen US-Dollar Finanzierung
Insights

DeFi-Spezialist Compound will mit neuer Finanzspritze Krypto-Lending massentauglich machen.